Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv

01.08.2022 ~ Monatsrückblick Juli 2022

Hallo ihr Lieben.

Könnt ihr es glauben - nun ist auch der Juli schon wieder vorbei und wir steuern hart auf die Lebkuchenzeit zu. Wie ihr sicherlich inzwischen wisst, meine liebste Zeit des Jahres :o) Und trotzdem rennt die Zeit so dahin.
Deshalb ist es auch schon wieder Zeit für einen Monatsrückblick. Und da hat sich eher nicht so ganz viel getan. Aber schaut selbst.

Im Monat Juli habe ich insgesamt 3 Bücher gelesen und ein Hörbuch gehört. Das macht 3 beendete Geschichten. An sich gar nicht mal so schlecht, wenn man bedenkt was hier im Hause gerade alles los ist.
Ich freue mich besonders darüber, dass ich in einer Reihe weiter gekommen bin und ein Rezensionsexemplar beendet habe. Insgesamt habe ich 1.408 Seiten gelesen und im Durchschnitt gute 4 Sterne vergeben. Qualitativ also ein guter Monat.

Mit meinen Challenges lief es eher mäßig. Ich habe im Juli mit der 15 Bücher in 15 Wochen begonnen und seither 3 Bücher gelesen. Ich hänge also eine Woche zurück. Das muss ich noch aufholen, allerdings lese ich auch weiterhin an 4 Büchern im Buddy-Read. Das sollte sich irgendwann also aufgehen.

Meine Goodreads Lese-Challenge läuft ganz gut. Bislang habe ich 33 Bücher gelesen von 45. Bis Ende des Jahres könnte ich mein Ziel schaffen. Darüber würde ich mich total freuen :o)

Die ABC-Challenge habe ich auch wieder gefüttert. Von insgesamt 26 Aufgaben, sind noch 9 offen. Der Schnitt ist an sich ja schon mal ganz gut. Aber ein paar davon sind wirklich knifflig und ich bin gespannt ob ich dafür dann auch Bücher da habe die ich noch lesen kann dafür.

Meine eigene Challenge, jeden Tag zu lesen lief gar nicht mal so schlecht diesen Monat. Von 31 Tagen, habe ich an 26 Tagen wirklich gelesen bzw. Hörbuch gehört. Der Schnitt ist gut, aber ich möchte auch sehr gern einen Monat schaffen, in dem ich wirklich jeden Tag etwas lese oder höre. Immerhin bin ich nun stolze Besitzerin von Bluetooth Kopfhörern, so dass ich das Hören auch einfacher nebenher erledigen kann und so auch beim Staubwischen gut unterhalten bin ohne mit dem Kabel irre werden zu müssen ;o) Der nächste Großputz kann kommen.

Kommen wir zu meinen gelesenen bzw. gehörten Büchern:

Liebe funkelt apfelgrünUnd dann kam das GlückDas kleine Café der BücherträumeGuglhupfgeschwader

Bei Liebe funkelt apfelgrün handelt es sich um ein Rezensionsexemplar, dass ich wirklich sehr gern gelesen habe. Hier entführt uns die Autorin nach Schottland und zu meiner großen Freude nimmt das Brotbacken eine große Rolle in diesem Buch ein. Ich mochte es sehr gerne. Und da ich keine weiteren Bücher bisher von Pauline Mai gelesen habe, werde ich bald noch ein weiteres ausprobieren.

Hinter dem Pseudonym Clara Simon verbirgt sich Ann-Kathrin Karschnick und als ich das Buch auf Instagram gesehen habe, wollte ich es unbedingt lesen. Also ab zum Buchdealer und danach fix gelesen. Es las sich sehr schnell weg, verbreitete Sommerfeeling und ließ mich so manches Mal schmunzeln. Ich bin schon auf den nächsten Teil gespannt, denn es handelt sich um einen Reihenauftakt.

Ich brauchte ein kleines Buch für den Blog, neben den ganzen anderen Büchern die ich lese, und da fiel mir Das kleine Café der Bücherträume in die Hände. Dieses Buch habe ich irgendwann letztes Jahr gekauft und seither lauerte es auf meine Aufmerksamkeit. Die bekam es nun. Hier und dort hatte es so seine Schwächen, aber ich fühlte mich im Ganzen gut unterhalten.

Hach, was soll ich sagen - der Franz. ich habe schon lange keinen Eberhofer mehr gehört und so wurde es nun Zeit für Guglhupfgeschwader. Das machte sich nämlich neben dem Sport her ziemlich gut. So verging dann auch die Zeit auf den Ausdauergeräten und Franz und Rudi waren wieder sehr unterhaltsam. Ich bin furchtbar gern zurück nach Niederkaltenkirchen gereist und habe mir aus der Bibliothek schon den nächsten - aber bislang auch letzten - Teil geholt. Der wird dann sicherlich im August gehört.

Wie sich das so gehört, habe ich natürlich auch wieder einiges an Büchern gekauft. Diesen Monat bin ich mal wieder dezent eskaliert ... aber der SuB oder eher die RuBs wollen gepflegt werden und so habe ich hier meine Neuzugänge für euch:

Heimkehr nach Whale Island (Amazon-Partnerlink)Coming Home to Brightwater Bay / Süße Träume im Cottage am Strand (Amazon-Partnerlink)Miss Eliza's English Kitchen / Miss Elizas englische KücheOrigin in Death / Stich ins Herz (Amazon-Partnerlink)Hummeln im Herzen (Amazon-Partnerlink)
The Wishing Tree in Irish Falls / Mein einziger Wunsch bist du (Amazon-Partnerlink)Vier Frauen und ein Garten voller Glück (Amazon-Partnerlink)Immer der Liebe entgegen (Amazon-Partnerlink)Doppelt oder nichts, sagt das Glück (Amazon-Partnerlink)Das Herz im Wald, die Füße im Sand (Amazon-Partnerlink)
Plötzlich Drachentöter (Amazon-Partnerlink)Hidden Riches / Träume wie Gold (Amazon-Partnerlink)The Hawthorne Legacy / The Inheritance Games - Das Spiel geht weiter (Amazon-Partnerlink)

Gelesen habe ich davon noch nichts, aber ich bin im Buddy-Read mit der lieben Vanessa von Vanessas Literaturblog zu Miss Eliza's English Kitchen / Miss Elizas englische Küche von Annabel Abbs und bislang gefällt es uns wirklich gut. Es ist mal etwas wirklich anderes und ich muss sagen, ich möchte zukünftig auch gern ein bisschen mehr die Fühler ausstrecken nach Geschichten in denen es eben nicht nur um Liebe geht. Man muss sich ja mal etwas weiter entwickeln können und wer weiß, vielleicht läuft mir so die ein oder andere Perle über den Weg :o)

So, für diesen Monat war das mein kleiner Rückblick und wer bis hierhin durch gehalten hat - Hut ab ;o) Ich wünsche euch eine fantastische Lesezeit im August.

Bleibt gesund und munter!

Fühlt euch gedrückt,
eure nef :o)

8 Kommentare | Facebook | Twitter