Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv

Letzte News

02.02.2023 ~ TTT - TopTenThursday: Zeige uns 10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben J beginnt

Hallo meine Lieben!

Der heutige TopTenThursday hat mich ein wenig verzweifeln lassen. Tatsächlich besitzen wir gar nicht so viele Bücher mit J. Ich habe mich jetzt also mal an seinen und meinen Büchern bedient und habe dann doch noch ein paar mehr gefunden.
Da bin ich jetzt sehr gespannt ob ihr ein Buch kennt oder gar auch auf eurer Liste habt :o)

Weiterlesen »

18 Kommentare | Facebook | Twitter

Mehr News »


Neueste Rezensionen

24.

Jan 2023

~nef

La abuela que cruzó el mundo en una bicicleta / Die unglaubliche Reise der Großmutter Maru auf ihrem himmelblauen Fahrrad

Cover Großmutter Maru

Die 90-jährige Maru braucht nicht viel im Leben. Sie verbringt viel Zeit im Waisenhaus mit den Kindern, bäckt chilenische Karamellkekse und ist auf ihrem blauen Fahrrad unterwegs. Eigentlich nur in ihrer Heimat, aber jetzt macht sie sich auf eine lange Reise.
Maru war nicht immer alleine, einst hatte sie einen Sohn, der sie verließ als er 13 Jahre alt war. Seither hat sie ihn nicht mehr gesehen. Von ihrer Freundin Julia musste sie nun erfahren, dass Santiago verstorben ist - und das nicht auf rühmliche Weise. Zudem hinterließ er einen Sohn von dem Maru ebenfalls nichts wusste.
Irgendwo dort draußen hat sie einen Enkelsohn und es wird Zeit, dass er seine Großmutter kennenlernt.

Allein, mit einer Schürze voll Karamellkekse, macht sie sich auf den langen Weg nach Veracruz um ihn zu finden. Und obwohl sie weder sein Aussehen kennt noch seinen genauen Aufenthaltsort, weiß sie, dass sie ihn finden wird. Es wird sich fügen - wie sich alles im Leben fügt.

So steigt die alte Dame auf ihre hellblaues Fahrrad und macht sich auf den Weg.

Viel mehr gibt es zur eigentlichen Geschichte nicht zu sagen und ich habe anhand des Klappentextes eine Art Abenteuer-/Reise-Roman erwartet. Das hättet ihr doch auch, oder?

Was habe ich stattdessen bekommen? Ein Buch voller Lebensweisheiten, philosophischen Texten und einer Frau die zwar weder lesen noch schreiben kann, sich aber ausdrückt als hätte sie studiert.
Auf ihrer Reise quer durch die Wüste trifft Maru immer wieder auf verschiedene Personen. Mal eine junge, verzweifelte Frau mit einem Neugeborenen, die nicht weiß ob sie ihr Kind behalten soll. Ein anderes Mal ist es ein erfolgreicher Geschäftsmann, der völlig vereinsamt ist.
Für jedes dieser Geschöpfe hat sie neben einem Karamellkeks auch eine Lebensweisheit parat die sie ungefragt teilt.

Weiterlesen »
 

08.

Jan 2023

~nef

Durch Schnee und Eis zum Wunderpfeifchen

Tags: Kinderbuch
Cover Snöfrid 5

Snöfrid und Björn erleben im Wiesental einen eisigen Winter. Sie mögen den Winter, aber so heftig wie dieses Jahr war es noch nie. Zudem treiben sich Trolle in den Wäldern herum und machen den Bewohnern das Leben schwer. Sie sind etwas cleverer als ihre Verwandten, die Bergtrolle, und da Snöfrid als Held bekannt ist, haben sie ein besonderes Auge auf ihn. Als ob sie von ihm etwas erwarten würden ... aber was?

Des Rätsels Lösung erscheint in Form einer kleinen Waldmaus, die so hoch im Norden gar nicht vorkommt. Das kleine Mäuschen friert sich fast die Barthaare ab, finde aber wen sie sucht - Snöfrid. Der Nordlandheld ist ihre einzige Chance auf Hilfe.

Natürlich helfen die beiden, denn auch sie wundern sich, was da im Süden so los ist und machen sich gemeinsam mit der Maus auf den Weg. Sie werden nahezu sofort verfolgt und schaffen es immer wieder nur um Haaresbreite zu entwischen. Dabei erhalten sie von vielen Seiten Hilfe, denn den Snöfrid und Björn sind bekannt und beliebt.

Als sie endlich im Süden ankommen und erfahren was passiert ist, staunen sie nicht schlecht. Sie erfahren von Löffelweiblein, von Arboreten und haben alle Hände voll zu tun nicht in die Fänge der Trolle zu geraten.
Ob es Snöfrid und Björn schaffen werden den Mäusen zu helfen?

Kurz vor Weihnachten bin ich in der Buchhandlung meines Vertrauens über dieses putzige Cover gestolpert und wollte es unbedingt haben. Nun habe ich das Buch beendet und bin Snöfrid-infiziert. Der kleine Pelzträger ist sehr niedlich und natürlich bin ich völlig verschossen in Björn, den kleinen Kauz.
Was war nicht sehr hilfreich, dass ich mit Band 5 begonnen habe, aber leider war die Reihenabhängigkeit nicht ersichtlich. Nun lauer ich darauf, dass Band 1 bei mir einzieht, denn ich will es jetzt genau wissen.

Weiterlesen »
 

25.

Dec 2022

~nef

Thou Shell of Death / Das Geheimnis von Dower House

Tags: Krimi
Cover Das Geheimnis von Dower House

Nigel Strangeways erhält von seinem Onkel den Auftrag seine Weihnachtsfeiertage mit dem legendären Piloten Ferguson O'Brien zu verbringen. Dieser erhielt in den letzten Wochen mehrere Drohschreiben und soll am Weihnachtstag sein Lebenslicht aushauchen.
O'Brien lehnt Polizeischutz für seine Person ab, da er keinerlei Aufsehen erregen will. So richtig ernst scheint ihm die Lage nicht zu sein, doch der stellvertretene Polizeipräsident kann sich hier auf seinen Neffen verlassen. So reist Nigel rechtzeitig nach Dower House um den Hausherren und sein Personal kennen zu lernen.
Es ist kaum denkbar, dass es jemanden gibt, der diesem charismatischen Mann an den Kragen möchte.

Am nächsten Tag reisen weitere Personen an, die Fergus O'Brien zu einem Weihnachtsdinner geladen hat. Darunter auch ein ehemaliger Professor Nigels, über dessen Anwesenheit er sichtlich erfreut ist. Des Weiteren sind da die Schauspielerin Lucilla Thrale, die Entdeckerin Georgia Cavendish mit ihrem Bruder Edward, sowie ein Mann Namens Knott-Sloman, seines Zeichens Clubbesitzer.
Alles Menschen, mit denen O'Brien etwas verbindet und vielleicht ist unter ihnen der mysteriöse Briefeschreiber. Von Fergus erfährt Nigel wenig über die verschiedenen Charaktere, denn er soll sich ein eigenes Bild machen und dies tut er ausgiebig.
Der Abend schreitet voran, eine Gemütlichkeit liegt in der Luft und doch ist Nigel auf der Hut.

Weiterlesen »
 

Mehr Rezensionen »