Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


23.

Dez 2012

Cover Wallbanger Englisch

Als Caroline ihr neues Appartement in San Francisco bezieht, ahnt sie noch nichts Böses. Die Gegend ist schön, das Haus gepflegt und die Wohnung ein Traum. Doch bald schon muss sie feststellen, dass die Wände dünn sind und ihr Nachbar nachts aktiver ist, als ihr recht ist. Denn die beiden teilen sich eine Schlafzimmerwand und er scheint ein reges Sexualleben zu haben, von dem Caroline nicht nur jedes Stöhnen und Seufzen mithören kann, sondern das auch noch sprichwörtlich die Wände wackeln lässt. Sie hat genug verschiedene Frauen seinen Namen schreien hören, um zu wissen, dass er Simon heißt. Den Mann selber hat sie aber immer noch nicht zu Gesicht bekommen. Von seinen Frauen konnte sie allerdings (dank Türspion) einige Blicke erhaschen.
Doch so amüsant die Geschichten über Simons nächtliche Aktivitäten für ihre Freunde auch sind, so langsam reicht es Caroline. Sie braucht ihren Schlaf. Außerdem frustriert sie, dass sie Fremden Menschen ständig beim Sex und ihren Orgasmen zuhören muss. Denn seit einem ziemlich unangenehmen One-Night-Stands vor über sechs Monaten, hat sie es nicht mehr geschafft, einen Orgasmus zu bekommen - selbstgemacht oder mit Fremdeinfluss.
Als sie es eines Nachts, in der ihr Nachbar sie wieder um ihren Schlaf bringt, nicht mehr aushält und ihn wutentbrannt zur Rede stellt, wird ihr nicht nur klar, dass Simon ein selbstüberzeugter Arsch, sondern auch noch so ziemlich der schönste Mann ist, den sie je gesehen hat. So leicht lässt sich Caroline aber nicht einschüchtern. Auch nicht, als die beiden anfangen, sich überall zu sehen und sich bald eine Spannung der ganz anderen Art zwischen Caroline und Simon entwickelt...

Was soll man von einem Buch erwarten mit einem romantischen Namen wie Wallbanger / Wallbanger - Ein Nachbar zum Verlieben? Auf jeden Fall jede Menge Spaß. Denn Alice Clayton hat mit ihrem dritten Roman wirklich keinen schmutzigen Witz oder Anzüglichkeit ausgelassen und meistens war das wirklich ziemlich lustig. Das liegt vor allem an Carolines bissiger, aber auch sympathischer Art. Sie kann keinen (auch mal schlechten) Wortwitz auslassen und hat ein ziemlich dreckiges Mundwerk. Man sollte also diese Art von Humor schon mögen, denn sonst könnte das Buch sehr schnell anstrengend werden. Selbst für mich war es teilweise grenzwertig (und das obwohl ich eigentlich über alles lachen kann) und einige Witze wurden etwas zu sehr ausgereizt, besonders, wenn es um Carolines nicht vorhandene "O's" geht. Das liegt besonders daran, dass ich mir in manchen Situationen gewünscht hätte, dass Caroline nicht aus allem einen Witz macht.
Doch es gibt durchaus ein paar ernstere Szenen in Wallbanger / Wallbanger - Ein Nachbar zum Verlieben. Denn auch wenn man damit am Anfang niemals gerechnet hat, entwickelt sich irgendwann eine wirklich schöne Freundschaft zwischen Caroline und Simon, die man den beiden auch abkauft. Denn obwohl Wortgefechte zwischen ihnen nie ausbleiben, so haben sie doch mehr gemeinsam, als sie denken. Deswegen haben mir die Szenen, in denen sie sich langsam aber sicher kennenlernen und anfreunden am besten gefallen. Vor allem, weil die unterschwellige Anziehung zwischen den beiden nie fehlt.
Was außerdem sehr gut gelungen ist, ist die abwechslungsreiche Gestaltung bzw. der Aufbau. Denn auch wenn die Geschichte eigentlich nur aus Carolines Perspektive erzählt wird, so dürfen wir manchmal auch einen kleinen Blick in Simons Kopf bzw. den einiger anderer Charaktere werfen, z.B. wenn uns die Autorin an verschiedenen SMS-Wechseln teilhaben lässt.

Insgesamt ist Wallbanger / Wallbanger - Ein Nachbar zum Verlieben von Alice Clayton beste Unterhaltung, bei der trotz sehr dreckigem Humor auch die Romantik oder (wenn sie denn passt) Ernsthaftigkeit nicht fehlt. Interessierte Leser sollten sich aber dennoch bewusst sein, dass der Humor sicher nicht für jeden und manchmal auch nicht gerade niveauvoll ist. Wem schmutzige Witze à la Seduction and Snacks / Kiss Me, Stupid! allerdings Spaß machen, der wird mit Wallbanger / Wallbanger - Ein Nachbar zum Verlieben seine helle Freude haben.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

Kommentar schreiben | Facebook | Twitter