Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


04.

Dez 2010

Cover Du oder das ganze Leben deutsch

Brittany Ellis gibt sich alle Mühe perfekt zu sein. Sie ist das schönste Mädchen der Schule, trägt die bestmögliche Kleidung, lebt in einem großen Haus, ist Kopf der Cheerleader und datet den Starquaterback der Fairfield High. Nach Außen hin scheint ihr Leben makellos. Hinter der glänzenden Fassade verstecken sich allerdings viele Probleme. Denn ihre Schwester Shelley leidet an Infantiler Zerebralparese und ist an den Rollstuhl gefesselt. Ihr gleichgültiger Vater ist nie zu Hause, ihre gefühlskalte Mutter verbringt den ganzen Tag beim Einkaufen oder im Country Club und versucht ebenfalls stur, den perfekten Anschein aufrecht zu erhalten.
Alex Fuentes ist berühmt-berüchtigt, nicht nur an seiner High School, sondern in der ganzen Stadt. Er ist Mitglied bei Latino Blood, einer Gang, die sich die Zeit mit Schießereien, Drogendeals und Raubzügen vertreibt. Eigentlich widerstrebt es ihm, sein Leben für die Gang wegzuwerfen, aber er muss seine Familie vor der gefährlichen Nachbarschaft schützen und aus dem Bandenleben aussteigen ist keine Option, denn das überlebt kaum jemand. Also tut er alles, um sein Image vom harten Typen aufrecht zu erhalten und als er zu einer Wette herausgefordert wird, in der es darum geht, die Schuldiva Brittany ins Bett zu bekommen, macht er sich keine Sorgen, dass er verlieren könnte.
Nachdem Alex und Brittany gezwungen sind, gemeinsam an einem Chemieprojekt zu arbeiten, wittert er seine Chance. Zunächst können sich die beiden auf den Tod nicht ausstehen, je näher sie sich aber kennenlernen, umso mehr wird ihnen klar, dass sie im Anderen jemanden gefunden haben, der hinter ihre Fassaden - und damit auch Ängste - schauen kann.

In Simone Elkeles' Perfect Chemistry / Du oder das ganze Leben müssen die beiden Protagonisten versuchen über ihre Vorurteile und Klassenunterschiede hinweg zu sehen und sich außerdem der Engstirnigkeit ihres jeweiligen Umfelds stellen. Brittany kommt aus einer reichen Familie aus dem Norden der Stadt, während Alex aus dem heruntergekommenen Süden mit all seinen mexikanischen Einwanderern kommt. Die Leute aus den beiden Seiten vermischen sich nicht. Erst recht nicht dann, wenn einer davon in einer Gang ist, die ihn jederzeit das Leben kosten kann.
Wie so oft in ihren Büchern, lässt auch hier Simone Elkeles beide Charaktere zu Wort kommen und die Kapitel sind abwechselnd aus Alex und Brittanys Sicht - und somit auch im jeweiligen, ganz eigenen Sprachstil - verfasst. So versteht man auch schnell die Gründe, wieso sich beide hinter ihren Mauern verstecken und kann ihre Ängste nachvollziehen. Besonders interessant und intensiv erlebt man vor allem Alex Leben als Gangmitglied. All der Druck, die Gefahren und Schwierigkeiten, die damit einhergehen, bekommt der Leser hautnah mit. Auch wenn die Gang Latino Blood fiktiv ist, gibt es doch im Raum Chicago ähnliche hispanische Banden, die für Unruhe sorgen. Allzu real wirken deshalb die oft brutalen und gewalttätigen Situationen und Ereignisse, die Alex und seine Familie bewältigen müssen.
Brittanys Welt mag dagegen harmlos wirken. Aber auch ihre Seite der Geschichte und das Leben mit einem Menschen, der Gefangener im eigenen Körper ist, werden auf bewegende Weise geschildert. Dadurch werden die beiden Protagonisten trotz aller Unterschiede auf ein ähnliches Level gehoben und man entwickelt für beide sowohl Sympathie, als auch Verständnis.

Am 10. Januar 2011 erscheint Perfect Chemistry / Du oder das ganze Leben auch auf deutsch. Außerdem gibt es zwei Sequels, die jeweils einem von Alex kleinen Brüdern folgen. Rules of Attraction / Du oder der Rest der Welt ist bereits im Sommer 2010 in den USA erschienen, Chain Reaction / Du oder die große Liebe wird am 24. Mai 2011 veröffentlicht.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

24 Kommentare | Facebook | Twitter

Kommentare

1 - 20 von 24 Kommentaren auf der Seite.

Sonia schrieb am 05.12.2010 14:18:07:

Das klingt ja auch mal wieder nicht schlecht. Eigentlich mag ich diese Bad Boys ja nicht, aber das klingt wirklich gut :) Ich denke, ich werde mir dann die deutsche Version besorgen.

Izzy schrieb am 05.12.2010 15:48:04:

Ich finde auch, dass es sich super interessant anhört. Und jetzt, da ich deine Rezi gelesen habe, freue ich mich noch mehr darauf, wenn das Buch endlich bei mir eintrudelt.

Den deutschen Titel finde ich übrigens richtig schön - das kommt bei mir ja eher selten vor.

Buchjunkies schrieb am 05.12.2010 19:11:58:

@Sonia
So oder so, beide Versionen lohnen sich sicher zu kaufen ;) Ich denke ich werde auch mal in die deutsche Ausgabe schauen, denn es fallen viele spanische Wörter und mich würde interessieren, ob sie das belassen.

@Izzy
Ich freue mich auch, wenn du es endlich hast! Gibt doch mal Rückmeldung, wie du es findest.

Der deutsche Titel ist in der Tat ausnahmsweise mal ganz gelungen und man kann sich auch eine buchbezogene Bedeutung zusammen reimen.
Ich bin außerdem sehr glücklich, dass das Cover beibehalten wurde. Das finde ich nämlich wirklich schön (freue mich auch, dass der Stil für die Folgebände verwendet wurde) und der Typ ist für mich der perfekte Alex :)

Izzy schrieb am 06.12.2010 16:53:46:

Ich geb dir auf jeden Fall Rückmeldung! Dann hab ich ja auch jemanden mit dem ich mich über das Buch unterhalten kann! ;)

Leika schrieb am 10.12.2010 11:15:22:

Wow, das Cover ist aber auch wirklich schön. Romantisch ohne kitschig zu sein. Da werde ich definitiv ein Auge drauf behalten!

Fey schrieb am 07.01.2011 18:47:21:

Hoffentlich geht das buch gut aus. Ich mag bücher lieber wenn sie ein Happy-end haben. Das ist in sich irgendwie stimmiger

Buchjunkies schrieb am 07.01.2011 19:53:01:

Hallo Fey,

ich will jetzt keine großen Spoiler hier reinschreiben, aber ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen... ;)
Die Elkeles Bücher haben eine ganz bestimmte Art zu enden und ich für meinen Teil liebe sie :)

2011-01-07 @ 19:53:01 schrieb am 14.02.2011 23:49:55:

Hallo ihr Lieben :)

Bin neu hier...und ich kann nur zu dem Buch sagen das es einfach der absolute Hammer ist :)
Ich hab es vor 2 Wochen gelesen und es war sooo toll! Es ist mein Lieblingsbuch und ich habe schon viele gelesen aber das ist das Beste :)
Und ja es hat ein Happy End aber mehr verrate ich nicht ;)
Es lohnt sich für jeden sich das Buch zu kaufen...einfach traumhaft!!!

bunnyy schrieb am 07.03.2011 13:33:24:

das buch ist der hammer <3 weiß irgendjemand ob es dazu eine verfilmung gibt, oder geben wird?? :D oder ob es eine zweiten teil gibt?^^

Buchjunkies schrieb am 07.03.2011 14:05:02:

Hey Bunnyy,

von einer Verfilmung weiß ich nichts, aber wenn, dann will ich bitte den Alex vom Cover ;)

Einen zweiten Teil gibt es aber in gewisser Weise: Rules of Attraction/Du oder der Rest der Welt.
Da geht es zwar mehr um Alex' Bruder Carlos und um ihn selbst und Brittany nur ganz am Rande, aber man erfährt doch ein bisschen was und das Buch selbst ist auch sehr schön :) Und es wird sogar noch einen dritten Teil geben, der dieses Frühjahr in den USA erscheint und in dem es um den dritten Fuentes Bruder geht. Es gibt zwar noch keine genauen Erscheinungstermine, aber beide Bücher werden auch auf deutsch raus kommen!

katil schrieb am 07.03.2011 14:12:29:

ich habe das Buch gelesen, und muss sagen es ist einfach richtig toll geschriebn.
Es wird immer spannender und teilweise wollte ich schon gar nicht mehr aufhören zu lesen.
Es ist einfach eine tolle Geschichte!

bunnyy schrieb am 07.03.2011 15:53:19:

haha, jaaa, der alex vom cover muss UNBEDINGT mitspielen ;D

achso, cool:) dankeschöön:D obwohl es schade ist dass es kein weiteres buch über alex und brittany gibt:/ ich hoffe mal es kommt wenigstens ein guter film raus:D
und danke nochmal :)

Anjong schrieb am 10.03.2011 16:10:58:

Das Buch ist einfach toll ich hab es an einem TAg verschlungen :)

Buchjunkies schrieb am 10.03.2011 17:25:22:

Ich finde es echt toll, dass ihr alle so begeistert davon seid wie ich :) Bevor es hier erschien hatte ich ein bisschen Angst, dass es manchen vielleicht zu schnulzig oder so wäre^^
Aber ich liebe es einfach!

ND

zaho schrieb am 16.05.2011 14:54:29:

Das Buch ist super. Allein schon der Titel - "Du oder das ganze Leben"- zusammen mit dem Cover zeigt schon, worum es haputsächlich geht: Leidenschaft. Und zwar von der schönsten, kitschigsten, witzigsten Sorte, die man sich vorstellen kann. Simone Elkeles schafft es, eine typische gutes Mädchen- böser Junge Geschichte in eine herzzerreißende Story zu verwandeln. Eins ist sicher, nach diesem Buch wünscht sich jedes Mädchen einen mexikanischen motorradfahrenden Bad Boy! :D

Buchjunkies schrieb am 16.05.2011 17:24:51:

So schön, nicht wahr? Ich bin cbt auch auf ewig dankbar, dass sie das Cover beibehalten haben :) Zusammen mit dem von Leaving Paradise gehört das zu meinen absoluten Lieblingen :)

Und so einen Bad Boy würde ich auch jederzeit nehmen... :)

Lily schrieb am 26.09.2011 19:56:55:

Das nächste Buch über Carlos erscheint am 9.November ich hab gehört das soll auch voll schön sein. ,,Du oder das ganze Leben´´ habe ich vor einem halben Jahr oder so durchgelesen und ich hab nur 2 Tage dafür gebraucht...dieses Buch macht wirklich süchtig..ich werd mir aufjedenfall noch den nächsten Teil kaufen!:)

Buchjunkies schrieb am 26.09.2011 22:53:14:

Das erste der drei Bücher war zwar immer noch das Beste, aber auch die anderen waren echt gut :) Carlos ist sicher nicht der einfachste Charakter, aber irgendwann habe ich ihn einfach geliebt! Freut euch drauf <3 :)

Liz schrieb am 14.01.2012 21:27:07:

Also ich habe das Buch: Du oder das ganze Leben gelesen und das in zwei Tagen, also ich liebe das. Zurzeit lese ich grade: Du oder der Rest der Welt. Ich würde aber gerne mal wissen, wie der 3. Teil auf Deutsch heißt, denn den, MUSS ich auch noch unbedingt lesen!!

Der zweite Teil, ist auch echt super:D
Ich habe schon überal geguckt, ob es Du oder das ganze Leben als Film gibt, gibt es aber nicht, LEIDER..

LG Liz

Buchjunkies schrieb am 15.01.2012 00:18:32:

Hallo Liz,
der dritte Teil kommt bei uns am 9. April unter dem Titel "Du oder die große Liebe" raus :)
Von einem Film weiß ich leider auch nichts. Aber du kannst dir ja mal die amerikanischen Buchtrailer anschauen, Alex und vor allem Carlos sind da definitiv was fürs Auge und vielleicht ein kleiner Ersatz ;)

« Zurück | Seite: 1 2 | Weiter »

Kommentar schreiben






Kommentare abonnieren