Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


07.

Aug 2012

Cover While it Lasts Englisch

Vor 18 Monaten ist Evas Verlobter Josh bei einem Bombenanschlag in der Nähe von Bagdad ums Leben gekommen. Seitdem ist Eva nicht mehr dieselbe. Sie hat das College verlassen und ist auf die Farm ihres Vaters zurückgekehrt. Alles, was sie früher geliebt hat, kann sie nun nicht mehr ertragen, denn es erinnert sie an Josh. Sogar ihre geliebte Musik.
An einen neuen Mann in ihrem Leben ist gar nicht zu denken. Erst recht nicht an einen Bad Boy, der nichts als Ärger bedeutet. Wie Cage York. Cage wurde betrunken am Steuer erwischt und vor die Wahl gestellt: Entweder er arbeitet als Strafe den Sommer über auf der Farm des Bruders seines Trainers, oder er verliert sein Baseball-Stipendium und damit die einzige Chance auf eine Ausbildung und Zukunft. Cage ist natürlich alles andere als begeistert, vor allem als der Playboy feststellen muss, dass es kaum Mädchen in der ländlichen Gegend gibt. Außer natürlich Eva, der Tochter des Chefs, und die macht ihm unmissverständlich klar, dass sie nicht viel von ihm hält und dass ihr Vater ihn hochkant rauswerfen würde, was das Aus für seine Baseballkarriere wäre.
Doch je mehr Zeit er auf der Farm verbringt und Eva jeden Tag beobachtet, umso schwerer fällt es Cage, die Gründe im Hinterkopf zu behalten, warum er sich von ihr fernhalten muss. Vor allem als er langsam dahinterkommt, woher die Traurigkeit in Evas Augen kommt und wieso sie nie lächelt.

Im dritten Band der Sea Breeze-Reihe von Abbi Glines übernimmt also nun Cage die Hauptrolle, den man bereits als Lows besten Freund in Because Of Low (Amazon-Partnerlink) kennenlernen durfte. Und in der Anfangsphase ist er auch genauso, wie man ihn in Erinnerung hatte. Außer Mädchen und Partys hat er nicht viel im Kopf und das ist es natürlich auch, was ihn überhaupt erst in diese Situation gebracht hat. Und auch auf der Farm sieht es zunächst nicht so aus, als ob sich daran etwas ändert. Doch schnell wird klar, dass Eva ihm unter die Haut geht ? und er ihr auch.
Evas größtes Problem sind ihre Schuldgefühle. Wie kann es irgendjemand jemals schaffen Joshs Platz einzunehmen? Er war perfekt und keiner kann ihm das Wasser reichen ? das redet sie sich ein und jeder um sie herum tut das ebenfalls. Cage mit seiner kriminellen Vergangenheit und Ruf als Bad bzw. Playboy ist da natürlich der letzte, den sie als Möglichkeit in Betracht ziehen sollte. Doch die Anziehung zwischen den beiden kann sie nicht leugnen und das schürt nicht nur ihre Schuldgefühle, sondern auch ihre Angst. Beide lernen ganz neue, ungeahnte Seiten an sich kennen.
All das hat While It Lasts in meinen Augen zu einem Buch mit viel Potential gemacht. Doch leider wurden viele Möglichkeiten dabei verschenkt. Denn obwohl man sich ein gutes Bild von Eva und Cage und ihrem Innenleben machen kann, so wurde ihre Beziehung für meinen Geschmack doch viel zu schnell auf eine sexuelle Ebene gehoben. Zwar hat Abbi Glines gute Arbeit geleistet, ihre körperliche und emotionale Beziehung Hand in Hand gehen zu lassen, trotzdem wurden viele Punkte, über die ich gerne mehr gewusst hätte, nicht angesprochen. Z.B. kommt nie offen zur Sprache, wie Eva die Beziehungen zu Cage und Josh vergleichsweise einstuft. Das wird zwar unterschwellig schon thematisiert, eine Auflösung dazu gibt es aber nicht, obwohl es Eva beschäftigt. Eigentlich fand ich es aber gut, dass nicht alle Probleme auf Josh und seinem Tod beruht haben, sondern die beiden auch ihre ganz eigenen Schwierigkeiten hatten und es sich nicht anfühlte, als wäre Josh als unsichtbarer Dritter ständig involviert.
Insgesamt hat mir aber ein wenig die Spannung gefehlt, vor allem gegen Ende. Das Buch plätschert ein wenig vor sich hin und auf das große Finale wartet man vergeblich. Zwar geht die Geschichte sehr versöhnlich aus, es hat mir aber irgendetwas gefehlt.

Unterhaltsam war While It Lasts von Abbi Glines dennoch allemal und bietet die perfekte kurze Sommerlektüre für Zwischendurch. Außerdem geht es deutlich heißer her, als in den anderen Büchern, so dass ich es diesmal wohl eher als Buch für junge Erwachsene einstufen würde.
Einen kleinen Vorgeschmack auf den vierten Band der Sea Breeze-Reihe, Just for Now, das am 30. November 2012 erscheint, gibt übrigens auch. In diesem wird nämlich Cage und Marcus Freund Preston die Hauptrolle übernehmen.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Original-Ausgabe

Kommentar schreiben | Facebook | Twitter