Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv

19.

Jun 2022

~nef

The Battle for Perfect / Wächter der Freiheit

Cover Perfect 3

Es handelt sich hierbei um den dritten und letzten Teil der Reihe. Spoiler sind vorprogrammiert.

Irgendetwas geht vor in Town, Violet spürt es und die verschwundenen Wissenschaftler sprechen eine deutliche Sprache. Es ist fast so wie ein Jahr zuvor, als plötzlich die Augenpflanzen aus den Beeten verschwanden.
Auf ihren besten Freund Boy kann sie im Moment allerdings nicht zählen. Ein Jahr ist es jetzt her, dass seine Mutter im Kampf um die Stadt ihr Leben verloren hat. Noch immer trauert Boy und Violet traut sich nicht über das Geschehene zu sprechen. Sie möchte ihn nicht noch mehr verletzen.

In wenigen Tagen ist Boys Geburtstag und nur zu gut erinnert sie sich an das Versprechen, dass sie Macula vor ihrem Tod gegeben hat - Violet soll die Familie vereinen. Das beinhaltet neben Boy und seinen Vater William auch Tom, Boys Zwillingsbruder. Die zwei sehen sich zum Verwechseln ähnlich, bis auf die Augenfarbe.
Violet weiß noch nicht wie sie an Tom herankommen soll. Er ist nach dem Tumult direkt verschwunden, doch Violet fühlt sich immer wieder beobachtet. Da findet sie einen Zettel an ihrem Fahrrad. Eine Warnung, dass Town in die Bewohner in Gefahr sind. Schon wieder!

Boy glaubt ihr nicht und ist auch nicht erpicht darauf wieder ins Draußen zu schleichen um zu schauen ob die verrückte Schwester Powick noch dort draußen ist. Mit viel Überredungskunst und einem Trick, schafft Violet es doch ihn zum Friedhof zu locken und durch den Tunnel zu krauchen.
Alles ist verlassen und auch die Polizei hat hier draußen nichts gefunden. Aber irgendwo muss Tom sein. Da geht Violet im angrenzenden Wald in eine Falle und sieht sich einem Zombie gegenüber. Sie sind also noch da! Doch bevor sie sich Gedanken machen kann darüber was das für Town bedeutet, muss sie aus dem Netz heraus bevor der Zombie mit seiner Erschafferin zurückkommt - Schwester Powick.
Violet ist sich sicher, die Warnung an ihrem Fahrrad stammt von Tom und Town ist in großer Gefahr.

Aber was hat Schwester Powick jetzt vor? Und wieso kann Tom nicht einfach direkt mit ihr sprechen? Für Boy und Violet steht das nächste und vielleicht größte Abenteuer bevor.

The Battle for Perfect / Wächter der Freiheit ist nun der Abschluss der Reihe und ich finde, es ist ein gelungener und würdiger Abschluss. Während der zweite Teil etwas schwer in Gang kam, steht man hier ständig unter Strom. Boy und Violet sind verbotener Weise wieder im Draußen unterwegs und finden einen Labyrinth-Wald mit schaurigem Inhalt. Town ist wieder in Gefahr und dieses Mal sieht es gar nicht gut aus. So konnte ich das Buch nur schwer aus der Hand legen.

In diesem Band erfährt man etwas mehr über die Familie von Boy und Tom. Dafür kommen die anderen Charaktere nur am Rande vor. Aber es passte irgendwie alles zusammen. Violet und Boy sind reifer geworden und cleverer, man merkt in den Büchern also auch eine Weiterentwicklung der Beiden.
Das Ende hat mich dann noch kurz stocken lassen - da hat Helena Duggan tief in die Dramatik Kiste gegriffen. Ich bin echt froh, dass die Glimmerfeen mich auf die Reihe gebracht haben und ich sie nun dank Bibliothek auch gut zu Ende bringen konnte.
Eine spannende Trilogie für Jugendliche - für Kinder finde ich es dann doch zu gruselig.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

Kommentar schreiben | Facebook | Twitter

Kommentare

Noch kein Kommentar auf der Seite.

Kommentar schreiben






Kommentare abonnieren