Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv

08.

May 2021

~nef

Weihnachtszauber in der Maple Street

Cover Weihnachtszauber in der Maple Street deutsch

Manchmal braucht es einfach nur einen kleinen Ort in England, eine weihnachtlich geschmückte Straße und der Duft von Bratäpfeln um Menschen zueinander zu bringen.

Wie in jedem Jahr hilft Finn seinen Großeltern bei den Vorbereitungen für ihren Bratapfelstand auf dem Weihnachtsmarkt in der Maple Street. Dieses Jahr würde es das letzte Mal für sie sein, denn seine Großeltern sind nicht mehr die Jüngsten und die Arbeit wird nicht leichter. Ob Finn den Bratapfelstand übernehmen wird im nächsten Jahr, hat er noch nicht entschieden. Aber er weiß, dass seine Großeltern insgeheim darauf hoffen.
Während sich die drei um Äpfel, Soßen, Füllungen und die benötigte Deko kümmern, kündigt sich Finns Mutter an. Nach dem Tod ihres Mannes, vor zehn Jahren, hat sie das Weite gesucht und ihren trauernden Sohn bei den Großeltern gelassen um in Spanien ein neues Leben zu beginnen. Klar, dass sie alle nicht darauf erpicht sind, dass sie an Weihnachten vor der Tür stehen wird zusammen mit ihrem neuen Mann.
Sowohl Finn als auch seine Großeltern sind geschockt und wütend - und das zu Recht. Wie wird das Aufeinandertreffen wohl laufen?

Frieda kann es nicht fassen! Da ist sie nur kurz mal im Krankenhaus, schon wird ihr Dachboden geplündert. Offensichtlich waren ihre beiden Kinder der Meinung, sie würde ins Gras beißen und sie könnten schon mal ein wenig Geld holen.
Natürlich will ihre Tochter Ella es nicht gewesen sein, sie hat ja sowieso so viel zu tun und kann sich nicht auch noch darum kümmern, was ihr Bruder Derek treibt. Frieda lässt das nicht auf sich sitzen und erwartet ihren Sohn samt ihrer geliebten Weihnachtsdeko um ihm gewaltig die Meinung zu sagen. Doch der taucht ohne ihre Schätze auf und kommt ihr dann auch noch mit 'Seniorenheim' daher. Das schlägt dem Fass den Boden aus. Hochkant wirft sie ihren Sohn aus der Wohnung und weiß - dieses Jahr wird sie Weihnachten sicher nicht mit der Familie feiern.
Da kommt ihr ein Anruf gerade richtig, der nicht nur ihr sondern auch das Leben der Anruferin gewaltig verändern wird.

Mara braucht ganz schnell eine Lösung für ihr Problem. Nachdem sie ihr Studium geschmissen hat, wurde sie von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt. Ihren Vater kann sie nicht aufsuchen, der wohnt mit seiner neuen Frau und den beiden Kindern in einer viel zu kleinen Wohnung und dazu auch noch viele hundert Kilometer von Hamburg entfernt.
Im Hostel lernt sie Lars kennen, der ihr einen Weg aufzeigt, wie sie an Geld kommen kann um weiterhin ein Dach über dem Kopf und etwas Essen im Magen zu haben. Auch wenn sich alles in Mara dagegen sträubt, stimmt sie doch zu und greift zum Telefon.
Mit der Enkel-Masche hat sie bereits etwas Geld abstauben können und sich vorgenommen alles zurück zu zahlen, sobald sie einen Job findet. Dieser Anruf soll der letzte dieser Form sein, denn sie gerät an eine gewiefte alte Dame, die ihr ein Angebot macht, das sie unmöglich ausschlagen kann.

An diesem Weihnachten treffen in der Maple Street in England viele unterschiedliche Charaktere aufeinander und helfen sich, ohne es zu ahnen, gegenseitig aus der trüben Gedankenblase die sie umgibt. Allen voran Frieda, die mit ihrem energischen Auftreten einfach zum Knutschen ist. Sie weiß genau was sie will und scheut keine Mühe um an ihr Ziel zu gelangen. Und so ist sie die treibende Kraft in diesem kurzweiligen Roman, der eigentlich in die Vorweihnachtszeit gehört. Aber er passte so gut in die Handtasche für das Wartezimmer und so sehne ich mich im Mai nach einem leckeren Bratapfel mit Pistaziencreme und selbstgekochter Vanillesoße.

Mit Weihnachtszauber in der Maple Street hat Alice Vandersee alles richtig gemacht. Es ist ein Wohlfühlroman durch und durch und macht wirklich viel Spaß zu lesen. Trotz der Kürze von 184 Seiten wirkt die Geschichte nicht gehetzt und in sich stimmig. Ich werde also definitiv schauen, was die Autorin noch so geschrieben hat und eine andere Geschichte in mein Heim holen.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe

Kommentar schreiben | Facebook | Twitter