Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv

24.

Oct 2019

~nef

Take Me / Nimm mich!

Cover Nimm mich!

Sieben Jahre ist es her, dass sie sich gegenüberstanden. Ob Joshua sich noch an sie erinnern kann? Seit jener Nacht haben sie sich nicht mehr gesehen und sie hat nie eine Anspruch an ihn gestellt, dabei hätte sie als Ehefrau durchaus die Möglichkeit dazu.
Sie hat sich viel aufgebaut, sich selbst verändert und von der damaligen Kellnerin ist nichts mehr übrig bis auf eine Erinnerung. Gleich wird sie wissen, ob er sich noch an sie erinnern kann. Dann muss sie ihren Plan überdenken.

Joshua Falcon ist es gewohnt, dass ihm die Frauen zu Füßen liegen und er mit seinem Namen alleine Eindruck macht. Doch an dieser bezaubernden Schönheit blitzt er ab. Die Frau in dem atemberaubenden Kleid, dem schelmischen Blick und der anmutigen Art interessiert ihn vom ersten Augenblick an. Er will sie und sie weiß es, aber sie ist anders als die anderen Frauen bislang und so wird er wohl etwas Mühe investieren müssen um sie ins Bett zu kriegen.

Jessie hat nicht vor sich so leicht erbeuten zu lassen, dabei ist es eigentlich genau das was sie will. Eine Nacht mit ihrem 'Ehemann' um endlich das zu bekommen wonach sie sich schon so lange sehnt: ein Kind. Natürlich könnte sie auch jeden dahergelaufenen anderen Mann nehmen, aber Joshua ist auf dem Papier immerhin ihr Mann.
Es gefällt ihr, dass er sie nicht erkennt und sie ihn mit ihren Reizen bezirzen kann. Allerding hätte sie nicht gedacht, dass seine Art sie fasziniert.
Als er ihr unverhohlen einen Deal vorschlägt ist sie verärgert. Sie ist schließlich keine Bordsteinschwalbe die er für Sex bezahlen muss. Sie schlägt seinen Vertrag aus und versucht auf ihre Art in seine Hose zu gelangen. Wer hätte gedacht, dass es so einfach wäre?

Was weder Joshua noch Jessie ahnen, Gefühle lassen sich nicht steuern und so wird aus der Affäre bald eine Abhängigkeit die beide überrascht. Immer schwerer wiegt Jessies Geheimnis. Wie soll sie aus dem Dilemma nur wieder herauskommen?

Ich bin durch Zufall auf Take Me / Nimm mich! bei YouTube gestoßen und dachte mir, höre ich doch mal rein. Die Stimme der Sprecherin war angenehm, auch wenn das Hörbuch hier teilweise nicht sauber geschnitten war, war es doch leicht hängen zu bleiben.
Die Geschichte ist natürlich darauf aus Erotik an den Hörer zu bringen und so dauert es nicht lange, bis Sex zur Sprache kommt. Dennoch liegt, meines Erachtens, hier die Geschichte an sich im Fokus. Jessie hat eine Gelegenheit aufgedrückt bekommen und sich damit ein Leben ermöglicht, dass sie jetzt genießen kann. Zwar fand ich es schon komisch, wie einfach die Scheinehe akzeptiert wurde, aber diese war hier eh nur Mittel zum Zweck.
Joshua ist, natürlich, der erfolgreiche Unternehmer der hot ist aber ein kaltes Herz hat. Das kennt man aus vielen anderen Geschichten. Ich war gespannt wann es zum Showdown kommt und wie er reagieren wird. Gerade, weil die beiden bereits eine Geschichte haben.

Take Me / Nimm mich! ist eine wirklich nette Geschichte für nebenbei. Man weiß wie es am Ende ausgehen wird und so kann man sich entspannt zurücklehnen und zuhören. Ein bisschen Kopfkino ist natürlich dabei und das darf auch sein ;o)

Ich werde mal schauen ob es noch andere Bücher von Cherry Adair bei YouTube vertont sind, die ich hören kann. Der Stil gefiel mir.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

Kommentar schreiben | Facebook | Twitter