Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


09.

Sep 2010

Cover Iron King englisch

Irgendetwas in Meghans Leben war schon immer nicht ganz in Ordnung, seit ihr Vater vor ihren Augen verschwunden ist, als sie 6 Jahre alt war. In der Schule hat sie nie wirklich dazu gehört ... genauso wenig wie zu Hause. Manchmal scheinen ihre Mutter und ihr Stiefvater Luke sogar zu vergessen, dass sie überhaupt existiert.

Cover Winter's Passage englisch

Als ein dunkler Fremder beginnt, sie aus der Ferne zu beobachten und ihr Witzbold von bestem Freund Robbie beginnt, sich auffällig beschützend zu benehmen, spürt Meghan, dass sich etwas verändert. Aber niemals hätte sie die Wahrheit erraten - dass sie die Tochter des mystischen Elfenkönigs Oberon ist, dem Oberhaupt des Seelie Court, und ungewollte Schachfigur in einem tödlichen Krieg zwischen uralten Fabelwesen ist. Als ihr Bruder Ethan entführt wird, setzt Meghan alles daran, ihn zu retten und einen mysteriösen Feind zu besiegen, dem sich niemand im Elfenreich zu stellen wagt. Auf ihrer Reise wird sie neben Robbie, der sich als Puck (DER Puck) herausstellt, von einer vorlauten Katze namens Grimalkin begleitet und stößt auf den Prinzen des verfeindeten Unseelie Court, von dem Meghan die Augen nicht mehr lassen kann, der sie aber scheinbar lieber tot sehen will, als sich ihr anzunähern...

Das Erstlingswerk The Iron King / Sommernacht von Julie Kagawa führt den Leser in eine Welt, die genauso wundersam wie düster ist. Dort leben blutrünstige Goblins, Trolle und andere hinterhältige Gestalten zwischen wunderschönen Feen und Elfen, die aber genauso wenig Gutes im Schilde führen. Die beiden adeligen Höfe des Sommers und des Winters erhalten sich zwar einen wackeligen Friedensvertrag, was aber lange nicht bedeutet, dass man sicher ist, nur weil man königliches Blut in sich trägt. Das heißt Meghan steht ständig neuen Feinden gegenüber, die sie entweder töten oder entführen und als Druckmittel einsetzen wollen. So entsteht ein rasantes Tempo, dass einem kaum Zeit zum verschnaufen lässt und sofort an diese wunderschöne und grausame Welt fesselt, in der ein Versprechen viel mehr ist, als nur hohle Worte.

Cover Iron Daughter englisch

Die Charaktere sind allesamt absolut liebenswert. Meghan ist zwar die typische Urban-Fantasy-Heldin, inklusive Herzschmerz, Naivität und Selbstmitleid, wird dabei aber nie unsympathisch und bewahrt sich stets ihre große Klappe. Der Winterprinz ist zunächst undurchschaubar, aber man ist wie Meghan sofort fasziniert von ihm und kann nicht genug von ihm lesen, um hinter seine Geheimnisse zu kommen. Die eigentlichen Highlights sind aber die Nebencharaktere, allen voran Puck, der keine 5 Minuten ohne einen Streich oder Spruch auskommt, und der zynische Kater Grimalkin. Überhaupt ist das Buch wunderschön und mit so viel Witz geschrieben, dass es mich mehr als einmal zum Lachen gebracht hat.
Manchmal ist es allerdings etwas gewöhnungsbedürftig, dass einige Frage zunächst unbeantwortet bleiben bzw. andere sehr früh aufgelöst werden, was das Buch für mich aber fast interessanter macht, da man immer mit allem rechnen muss und die Geschichte nicht zwangsläufig nach dem typischen Schema abläuft.

Cover Sommernacht deutsch

Einziges echtes Manko war für mich jedoch der Exkurs in die obligatorische Dreiecksgeschichte. Ich will gar nicht zu viel vorweg nehmen. Nur, dass sie einfach unnötig und stellenweise zu kitschig und klischeehaft war und auch etwas zu schnell abgehandelt wurde. Das könnte im letzten Band zwar noch einmal aufgenommen werden, was ich persönlicher allerdings ziemlich unpassend fände und die Sympathie für die Charaktere unnötig strapazieren würde. Diese kleinen Schwächen werden aber durch den ganz eigenen Charme und Witz des Buches, sowie die phantastische Welt mit ihren vielen Charakteren, wieder wett gemacht.

Bisher erschienen sind in der Iron Fey / Plötzlich Fee-Reihe The Iron King / Sommernacht, The Iron Daughter / Winternacht (Amazon-Partnerlink) und die kleine Novelle Winter's Passage (Amazon-Partnerlink), die es nur online gibt und sich zeitlich zwischen den beiden Bänden eingliedert. Der dritte Teil The Iron Queen / Herbstnacht erscheint am 25. Januar 2011 in den USA. Am 21. März 2011 bekommen wir den ersten Teil unter dem Titel The Iron King / Sommernacht vom Heyne Verlag auch auf deutsch.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

Kommentar schreiben | Facebook | Twitter