Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


04.

Feb 2011

Cover Dead Until Dark englisch

Sookie Stackhouse lebt im kleinen Ort Bon Temps in Louisiana mit ihrer Grandma. Sie ist Kellnerin in einer Bar und Single. Letzteres eher unfreiwillig, denn Sookie hat eine Gabe - oder eben einen Fluch. Sie kann die Gedanken Anderer lesen und das macht das Daten etwas schwierig. Wer möchte schon gerne wissen ob seinem Gegenüber der Hintern nicht gefällt oder die Beine zu kurz sind?

Eines Abends erscheint ein Vampir in der Bar. Sookie weiß sofort dass er ein Vampir ist und sie ist außer sich vor Freude, denn sie wollte schon immer auf einen treffen. Seit einiger Zeit sind Vampire legalisiert und können sogar synthetisches Blut kaufen. Als sie ihm dann endlich gegenüber steht um eine Bestellung aufzugenehmen, fällt ihr etwas auf. Sie kann seine Gedanken nicht lesen! Dafür die anderer Gäste um so deutlicher und gerade ein spezielles Pärchen interessiert sich sehr für den neuen Gast. Gerade so schafft Sookie es den Vampir aus den Klauen seiner Peiniger zu retten, welche ihm Blut abzapften, um es zu verkaufen.

Cover vorübergehend tot deutsch

Bill ist ihr zu Dank verpflichtet und bald darauf treffen sie häufiger aufeinander. Als in der Stadt eine Frau ermordet wird, denkt jeder Bill wäre der Mörder. Immerhin hat die Leiche Bisswunden am Hals. Das jedoch ist so ziemlich normal bei vielen jungen Mädchen. Sie vergöttern die Vampire und rennen ihnen wie Groupies hinterher. Auch dem Sex sind sie nicht abgeneigt und da verbeisst sich der eine oder andere Vampir schon mal in so einen schlanken Damenhals. Als eine zweite Leiche auftaucht beschließt Sookie Nachforschungen anzustellen und fährt mit Bill ins 'Fangtasia' - einer Vampirbar. Hier trifft sie auf Eric, einen sehr alten und durchaus mächtigen Vampir, der sehr an ihr interessiert ist, scheint sie doch imun zu sein gegenüber seinen Avancen. Ein weiterer Mord passiert und Sookie weiß nun, dass es der Mörder auch auf sie abgesehen hat. Doch wer ist es?

Die Buchreihe um Sookie Stackhouse hat ihren Auftakt mit Dead until Dark / Vorübergehend tot und umfasst bereits 10 Bände, Teil 11 erscheint im Mai diesen Jahres unter dem Titel Dead Reckoning / Vampir mit Vergangenheit (Amazon-Partnerlink). Charlaine Harris hat mit dieser Reihe viele Preise gewonnen und auch eine Verfilmung als Serie unter dem Titel True Blood wurde zum Erfolg.

Ich war ja erst skeptisch - wieder ein Vampirbuch - aber ich muss sagen im Nachhinein fand ich es eigentlich ziemlich gut. Sicher gibt es hier und da einige Stellen die nicht näher beschrieben werden müssen, aber ein paar Passagen kann man zur Not auch überlesen. Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten, witzig und spannend. Für gemütliche Leseabende das richtige Buch.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

3 Kommentare | Facebook | Twitter