Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Challenge von nef

Was ist eine Challenge?

Bei einer Challenge - einem Wettbewerb - geht es darum, unter allen Teilnehmern der/die Erste/Beste zu sein oder einfach darum, dass vorgegebene Ziel zu erreichen. Jede Challenge hat unterschiedliche Abläufe und Voraussetzungen, in unserem Fall geht es - natürlich - um Bücher. Es werden hierbei entweder der Verlag (Goldmann-Challenge) oder eine andere Aufgabe (Weltenbummler-Challenge) vorgegeben. Das Ziel ist, so viele Bücher wie möglich im vorgegebenen Zeitraum zu lesen und zu rezensieren. Die Rezensionen sollen auf dem eigenen Blog erfolgen. In unserem Fall nimmt jeweils eine von uns pro Challenge teil und listet auf dieser Seite ihre Rezensionen/Leseeindrücke auf.

1 - 5 von 23 Challenges auf der Seite.

Serien Killer-Challenge 2018: (01.01.2018 bis 31.12.2018)

In diesem Jahr versuche ich mich mal wieder an einer Challenge um ein paar Reihen endlich zu beenden oder aber auf den neuesten Stand zu bringen. Dazu habe ich mich bei Martina angemeldet.

Die Regeln sind ganz einfach (von der Website übernommen):
* Ihr könnt euch die Reihen zeitmäßig selbst einteilen, aber 12 Reihen in einem Jahr! (01.01.2018 ? 31.12.2018)
* Ihr könnt entweder die deutsche oder englische Reihe nehmen, je nachdem wie ihr die Bücher lest. (Es gelten auch Hörbücher oder Ebooks)
* Es zählen genauso lange Buchreihen (zb. Black Dagger, Lord of the Underworld, die noch nicht komplett erschienen sind oder fertige), aber auch Trilogien, oder Mini-Reihen mit nur zwei Büchern.
* Ihr müsst die Buchreihen jetzt noch nicht festlegen, sondern könnt sie auch erst im Laufe des Jahres auswählen, je nachdem, was ihr gelesen habt.
* Ihr müsst mir nicht über euren Fortschritt Bescheid geben, da es nur eine Teilnehmerliste gibt, auf der alle verlinkt sind.

Die Anmeldung läuft bis zum 31.05.2018 (gelesene Bücher gelten natürlich erst nach der Anmeldung ;o) Klar, gell?

Ich habe mir bisher noch keine Reihen rausgesucht und werde das eher spontan machen. Allerdings will ich schon versuchen in jedem Monat auch eine Reihe zu schaffen - ich brauche also auch ein paar kurze Reihen und sollte mir nicht unbedingt die Darkover-Reihe von Marion Zimmer-Bradley vornehmen ;o) Allerdings habe ich da schon mal die ersten Teile von gelesen ...

Also dann - auf in ein buchreiches Jahr =o)

Weltenbummler-Challenge 2018 (01.01.2018 bis 31.12.2018)

Neues Jahr - neues Glück. Ich habe mich inzwischen so daran gewöhnt zu schauen wo die Bücher spielen, dass ich auch 2018 wieder bei der Weltenbummler-Challenge von Wörterkatze mitmache.

Die Regeln sind gleich geblieben - möglichst viele verschiedene Länder bereisen und dafür Punkte sammeln. Eine Rezensionspflicht gibt es nicht, man muss aber schon daran denken seine Bücher in das entsprechende Formular einzutragen.

Wie genau die Punkteverteilung läuft, könnt ihr hier Weltenbummler-Challenge 2018 nachlesen. Meldet euch bis zum 03.01.2017 an und entdeckt neue Länder!

Motto-Challenge 2018 (01.01.2018 bis 31.12.2018)

Und noch eine neue Challenge, die ich 2018 versuchen werde: Die Motto-Challenge.

Auf dem Blog Weltenwanderer gibt es die Motto-Challenge. Hier wird es jeden Monat ein Motto geben, zu dem man Bücher lesen kann. Es ist natürlich keine Pflicht, aber man könnte ja so auch mal neue Bücher/Autoren für sich entdecken. Wer weiß was sich im Regal ganz hinten links befindet? Staub, ich weiß, aber welches Buch staubt hier ein?

Die Regeln sind einfach (vom Blog übernommen):
- Für jeden Monat gibt es ein Motto, zu dem ihr Bücher lesen sollt/könnt, vorzugsweise natürlich vom SuB
- Das Motto wird immer am 15. des Vormonats unter dem Ankündigungspost bekannt gegeben.
- Ihr könnt gerne eine Challengeseite erstellen: entweder auf eurem Blog oder in der Facebook-Gruppe als Dokument, die werde ich gerne hier unten verlinken. Dort könnt ihr dann eure gelesenen Bücher listen.
- Rezensionen sind wie immer KEINE Pflicht.
- Es gibt zum Halbjahr und Jahresende einen Überblick über das was ihr gelesen habt, den ich mir mit euren Challengeseiten verschaffe (wenn gewünscht).
- Zu den Mottos gelten KEINE Mangas, Comics oder Kochbücher.
- Die Bücher müssen eine Mindestseitenanzahl von 100 Seiten haben.
- Einsteigen in die Challenge ist jederzeit möglich.

Na was bin ich gespannt. Die Mottos schreibe ich hier dann aber auch immer mit rein. Das neue Jahr kann also starten *hibbels*

Januar: Neues Jahr - Neue Autoren (Entdeckt neue Autoren für euch!)
Februar: Reihen
März: Kurz und Knapp (Titel mit 1 Wort)
April: Frauenpower (Autorinnen)
Mai: Kunterbunt (Farbiger Titel auf Cover)

Beendete Challenges

Blanvalet Challenge 2017 (01.02.2017 bis 31.12.2017)

Nachdem Anna von www.the-anna-diaries.de im letzten Jahr die Blanvalet-Challenge ausgerichtet hat und ich so kläglich gescheitert bin, versuchen wir es beide noch einmal. Sowohl Anna mit der Challenge als auch ich als Teilnehmerin ;o)

Am 01.02.2017 startet also die Blanvalet-Challenge und in dieser Zeit sollen 20 Bücher gelesen und rezensiert werden. Bis zum 01.03.2017 könnt ihr euch bei ihr dafür anmelden und dann wild loslegen.
Die Preise sind wieder sehr verlockend =o)

Die ersten 4 Plätze werden vom Verlag mit tollen Sachen belohnt. Ich weiß, dass sich in meinen Regalen viele Bücher vom Blanvalet-Verlag tummeln und endlich gelesen werden wollen. Also werde ich versuchen die Sache wieder hoch motiviert an zu gehen =o)

Weltenbummler-Challenge 2017 (01.01.2017 bis 31.12.2017)

Auch im neuen Jahr stellt uns Kerstin auf ihrem Blog Wörterkatze wieder der Herausforderung, literarisch möglichst viele Länder zu bereisen.

Im letzten Jahr lief es gar nicht mal so schlecht, weshalb ich hier auch in diesem Jahr wieder mit mache und versuchen werde, einige für mich neue Länder zu entdecken. In meinem Regal schlummert sicher noch viel unentdecktes =o)

Wie auch im letzten Jahr bei der Weltenbummler-Challenge ist es Ziel so viele Länger wie möglich zu bereisen - vor allem außerhalb der eigenen Heimat. Dabei werden Punkte gesammelt. Es besteht auch diese Mal keine keine Rezensionspflicht bei dieser Challenge, aber natürlich will man wissen mit welchem Buch welcher Leser an welches Fleckchen Erde gereist ist.

Wie genau die Punkteverteilung läuft, könnt ihr hier Weltenbummler-Challenge nachlesen. Meldet euch bis zum 04.01.2017 an und bereist mit uns die Welt!

« Zurück | Seite: 1 2 3 4 5 | Weiter »