Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


29.

Sep 2011

Cover Im Reich der Königin deutsch

Enthält geringe Spoiler für L'Alliance de Trois / Die Gemeinschaft der Drei.

Ambre, Tobias und Matt (aka die Gemeinschaft der Drei) haben die Carmichael-Insel in Begleitung der Hündin Plusch in südliche Richtung verlassen. Dort wollen sie ins Reich von Königin Malronce eindringen, um mehr über sie und ihre Zyniks herauszufinden. Die Königin scheint eine ernstzunehmende Bedrohung für die Pans zu werden: Lässt sie nicht nur ihre Zyniks nach Matt suchen, sondern veranstaltet auch bei allen Pans derer sie habhaft wird eine sogenannte Hautsuche, um sie danach auf's grausamste zu versklaven. Außerdem stellt sie eine Armee auf und redet den Zyniks, die sich an ihre Vergangenheit nicht mehr erinnern können, ein, dass die Kinder an allen Veränderungen der letzten Monate Schuld sind.

Doch bevor die Drei ins Königreich von Malronce kommen, müssen sie erst einmal den 'Blinden Wald' hinter sich bringen; einen riesigen Wald in dem die Bäume so stark mutiert sind, dass einzelne Exemplare die Größe von Wolkenkratzern und die Ausdehnung von Fußballfeldern erreichen. Schnell wird klar, dass der Wald nicht mal eben so zu durchqueren ist. Und als hätten sie nicht schon genug Probleme, ist immer noch der geheimnisvolle und furchterregende Torvaderon hinter Matt her - nicht nur über Matts Träume versucht er immer mehr Einfluss auf diesen zu nehmen, auch in der realen Welt kommt er der Gemeinschaft der Drei immer näher.

Und dann passiert das Allerschlimmste: die Drei werden getrennt und Matt gerät in die Gefangenschaft von Zyniks. Amber und Tobias müssen weit über sich hinauswachsen, um Matt aus seiner schlechten Lage zu befreien. Und zum ersten Mal tauchen Zweifel auf, ob der Zusammenhalt der Gemeinschaft der Drei stark genug ist, alle Krisen zu bewältigen.

Der zweite Band von Maxime Chattams Trilogie Malronce / Im Reich der Königin ist eine fulminante Fortsetzung von L'Alliance de Trois / Die Gemeinschaft der Drei. Nahtlos geht die Handlung weiter und die Spannung bleibt das komplette Buch auf sehr hohem Niveau. Mir persönlich hat das Buch besser gefallen als der erste Band. Dies lag zum einen daran, dass ich mich inzwischen an Chattams Stil gewöhnt habe, aber auch daran, dass die Charaktere sich ordentlich weiterentwickeln. Insbesondere Matt, der im ersten Band einfach der auserkorenen Held war, ohne dass er da etwas für getan hätte, wird durch seine Alteration und die damit einhergehenden Folgen ordentlich gefordert. So muss er sich nicht nur mit seinen Superkräften, sondern auch mit der dabei ausgeführten Gewalt auseinandersetzen. Auch Amber und Tobias bekommen in diesem Band mehr Raum, was eine willkommene Ergänzung ist, die diesem Band mehr Tiefe verleiht. Insgesamt hat das Buch viel Lesespaß gebracht und jetzt freue ich mich schon auf den gerade erschienenen letzten Band Le coeur de la terre / Der Krieg der Kinder.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

2 Kommentare | Facebook | Twitter