Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


20.

Dez 2010

Cover Rules of Attraction englisch

Enhält kleine Spoiler für das Prequel Perfect Chemistry / Du oder das ganze Leben.

Als Carlos Fuentes gezwungen wird, für sein letztes Schuljahr zu seinem Bruder Alex und dessen Freundin, die er beide seit 2 Jahren nicht mehr gesehen hat, nach Boulder in Colorado zu ziehen, ist er fest entschlossen, allen Beteiligten das Leben zur Hölle zu machen. Er will zurück nach Chicago, wo seine Ex-Freundin, Verwandte und Freunde leben. Für den Moment muss er sich aber in Boulder einrichten und an der dortigen High School einschreiben.
Kiara Westford hat sich vorgenommen, dass in ihrem Abschlussjahr an der Boulder High alles anders wird. Ihr Leben lang hat sie gestottert, aber über den Sommer hat sie endlich ihr Selbstvertrauen entdeckt und es geschafft, seit Monaten nicht mehr ins Stocken zu geraten. Allerdings hat da auch ihr Freund Michael noch nicht mit ihr Schluss gemacht. Kiara versucht sich davon nicht beeinflussen zu lassen und als ihr angeboten wird, ihren neuen Mitschüler Carlos in seiner ersten Schulwoche als Tutor zu begleiten, nimmt sie die Herausforderung an. Hauptsächlich, um sich selbst ihre Heilung zu beweisen.
Carlos ist von seinem Babysitter alles andere als angetan. Nicht nur hat er keine Lust ständig begleitet zu werden, auch Kiara selbst ist mit ihren weiten Klamotten und guten Noten nicht gerade ein Mädchen nach seinem Geschmack. Aus anfänglichen Streitereien entwickeln sich eine Reihe von Streichen und schließlich eine Art Freundschaft.
Als bei einer Razzia in Carlos Spint allerdings einige verschiedene Drogen gefunden werden, geraten die Dinge durcheinander. Er ist gezwungen aus Alex Appartement auszuziehen, droht von der Schule zu fliegen und zu allem Überfluss muss er auch noch ausgerechnet bei Kiaras Familie unterkommen, die sich oft Jugendlichen mit Problemen annimmt. Carlos wirkliches Problem ist aber, dass er nicht weiß, wer die Drogen in seinem Spint deponiert hat, er hat aber eine dunkle Ahnung. Und sollte sich diese bestätigen, hat ihn seine zwielichtige Vergangenheit bis nach Colorado eingeholt.

Wie schon im Vorgänger Perfect Chemistry / Du oder das ganze Leben (und in den meisten von Simone Elkeles' Büchern) wird auch Rules of Attraction / Du oder der Rest der Welt aus beiden Blickwinkeln der Protagonisten erzählt und sowohl Carlos als auch Kiara können sich eindrucksvoll vorstellen. Überhaupt sind sich die beiden Bücher sowohl thematisch, als auch von den Charakteren recht ähnlich. Während Kiara noch sehr selbstständig und ein eigener Charakter ist, so ist bei Carlos eindeutig klar, dass er ein Fuentes ist, wenn auch noch eine Spur dickköpfiger als Alex.
Die Liebesgeschichte des ungleichen Paares, die Gefahr durch Carlos? jahrelange, kleinkriminelle Karriere, die ihn über kurz oder lang einholt und die Auseinandersetzung mit den jeweiligen Familien spielen auch in diesem Teil eine sehr große Rolle. Einzig Kiaras Stottern macht den großen Unterschied aus. Dieser Strang verliert zwar im Laufe der Geschichte an Bedeutung, sorgt aber für die oder andere emotionale Entwicklung und macht wie gesagt vor allem Kiaras Charakter einzigartig. Und trotz aller Parallelen zu Perfect Chemistry / Du oder das ganze Leben ist Rules of Attraction / Du oder der Rest der Welt weder ein schlechtes Buch, noch langweilig. Im Gegenteil, zum Einen hat sich Carlos Entwicklung im ersten Buch schon angedeutet, dieser Pfad ist also nur logisch. Und zum Anderen gibt es einem die Möglichkeit der Familie Fuentes weiter zu folgen. Denn auch Alex und Brittany sowie die restlichen Fuentes haben ihre Rollen, wenn auch natürlich lange nicht mehr so ausgeprägt.

Wer Perfect Chemistry / Du oder das ganze Leben geliebt hat, wird also auch an Rules of Attraction / Du oder der Rest der Welt seine Freude haben und mit einem abgeschlossenen und für Simone Elkeles typischen Ende belohnt.

Wie auch Perfect Chemistry / Du oder das ganze Leben wird Rules of Attraction / Du oder der Rest der Welt bei cbj auf deutsch erscheinen und zwar am 9. November 2011. Am 16. August 2011 folgt in den USA das dritte und vermutlich letzte Buch um die Fuentes Brüder unter dem Titel Chain Reaction / Du oder die große Liebe in dem es um den Jüngsten der Familie, Luis, geht.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

13 Kommentare | Facebook | Twitter