Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Bet Me deutsch

Als Min und Cal sich in einer überfüllten Bar das erste Mal begegnen, ist eigentlich von Anfang an klar, dass die beiden nicht füreinander geschaffen sind. Cal mag seine Frauen ruhig, schön und elegant. Min, die ein paar Kilo zu viel hat, vor keiner Konfrontation zurückweicht und eher spießige Kleidung trägt, steht dem viel zu gutaussehenden, charmanten und glatten Cal ebenfalls mehr als skeptisch gegenüber, denn sein Ruf als Serien-Dater eilt ihm voraus. Als sie dann auch noch herausfindet, dass er sie nur wegen einer Wette mit seinen Freunden angesprochen hat (10 Dollar, dass er sie innerhalb eines Monats ins Bett bekommt), beschließt sie seine Einladung anzunehmen, nur in dem Vorhaben ihm einen Abend lang sein Leben zur Hölle zu machen. Nach einem sehr unterkühlten ersten Date stimmen beide überein, dass es auch das Letzte war und gehen ihrer Wege.
Doch wie das Leben so spielt laufen sie sich ständig über den Weg, besonders als Cals bester Freund Roger und Mins beste Freundin Bonnie ein Paar werden. Schnell wird klar, dass egal wie wahnsinnig die beiden sich gegenseitig machen, irgendetwas zwischen ihnen brodelt. Das merken aber auch andere und schon bald plotten ihre Ex-Partner gegen sie, denn beide wollen Min und Cal zurückhaben, bevor es zu spät ist.
Und sie haben die perfekte Munition gegen eine drohende Beziehung der beiden, denn eines steht nach wie vor zwischen Min und Cal: Die verdammte Wette.

Es gibt jede Menge dieser typischen Frauen- und Liebesromane mit den größtenteils furchtbaren Covern und Titeln, Einheitsbreigeschichten und nur mäßig viel Charme. Bet Me / Liebe und andere Zufälle von Jennifer Crusie fällt definitiv in die Kategorie mit den schlechten Covern, unbedingt einfallsreich ist die Grundgeschichte auch nicht, aber nichtsdestotrotz ist es eines der charmantesten Bücher die ich je gelesen habe und mein unangefochtener Liebling in diesem Genre.
Dabei wirkt gerade Min auf den ersten Blick alles andere als charmant. Sie ist launisch, sarkastisch und manchmal auch ein bisschen zickig. Sie ist aber auch intelligent, hat Rückgrat und ihre Freunde und Familie (zumindest ihre Schwester) gehen ihr über alles. Es macht einfach Spaß über sie zu lesen, denn mit ihrem bissigen Humor und Schlagfertigkeit ist sie eine sehr erfrischende Heldin. Cal wirkt auf den ersten Blick wie einer dieser klassischen, gutaussehenden Gewinnertypen, doch auch er hat seine Schichten und eine Menge Gepäck. Trotz seines Charmes ist er zumindest in Mins Gegenwart mindestens so sarkastisch wie sie. Außerdem gibt es eine Unmenge von Nebencharakteren, von denen glücklicherweise keiner platt oder farblos wirkt (zumindest nicht ungewollt).

Cover Liebe und andere Zufälle deutsch

Es gibt im Prinzip drei große Erzählstränge: natürlich Cal und Min, ihre Freunde und die Ex-Partner, Cynthie und David. Dadurch sieht man, wie sich die Geschichte aus jeder Richtung entfaltet und es entstehen viele Momente die mich überrascht oder einfach zum Lachen gebracht haben. Denn das ist definitiv das Beste an Bet Me / Liebe und andere Zufälle: Es ist unglaublich lustig. Jennifer Crusie hat ein Händchen für bissigen Humor und schafft es dabei trotzdem, dass ihre Figuren irgendwie echt, sympathisch und ungestellt rüberkommen. Natürlich ist es eine Liebesgeschichte und versucht auch gar nicht irgendetwas anderes zu sein, trotzdem war es erstaunlich unkitschig. Dafür sind Min und Cal einfach nicht die Typen.

Nicht nur deshalb ist Bet Me / Liebe und andere Zufälle von Jennifer Crusie eines meiner Lieblingsbücher. Mit viel Humor, ein wenig verschrobenen Charakteren, schrägen Ideen und auch ein bisschen Tiefe ist das Buch für mich eigentlich perfekt und mir fällt nichts, was ich daran ändern würde. Wer einen leichten, lustigen und etwas anderen Liebesroman für den Urlaub sucht, der einen vollkommen zufrieden zurücklässt, ist mit diesem Buch sicher bestens bedient.

Als Einzelbuch ist Bet Me / Liebe und andere Zufälle übrigens auf Deutsch mittlerweile leider vergriffen. Man findet es aber leicht gebraucht für kleines Geld oder zusammen mit Agnes and the Hitman / Heiße Liebe zum Dessert (keine Rezension) in einem Doppelband. Oder aber einfach als E-Book.

Jetzt bei Amazon.de kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

2 Kommentare | Facebook | Twitter