Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Angelfire englisch

Elisabeth (Ellie) Monroe ist kurz davor Siebzehn zu werden. Eine große Party ist geplant und auch das Geschenk ihrer Eltern ist eine Wucht. Einzig die Albträume, die sie seit geraumer Zeit Nacht für Nacht heimsuchen, machen ihr das Leben schwer. Doch es kommt noch schlimmer. Noch vor ihrem Ehrentag wird ihr Wirtschaftskundelehrer auf grausame Weise umgebracht und ein gutaussehender Fremder mit schwarzen Haaren und grünen Augen tritt in ihr Leben. Dieser stellt sich als Will vor und will unbedingt mit ihr sprechen. Ellie blockt ihn zunächst ab, doch als todbringende Monster erscheinen und ihr nach dem Leben trachten, beschützt Will sie und weckt mit einer Berührung ungeahnte, in ihr schlummernden Kräfte. Und plötzlich ist Ellie nicht nur eine schwertschwingende Kriegerin sondern auch ganz scharf darauf, Wills Erklärung für all das zu hören. Diese stellt ihre Vorstellungskraft gehörig auf die Probe, gibt es doch mehr Dinge zwischen Himmel und Hölle als sie sich je hätte vorstellen können...

Courtney Allison Moultons Debüt Angelfire / Meine Seele gehört dir ist ein actiongeladenes Fantasybuch, dass mit einer tollen Idee, einer Menge Kampfkunst und zwei richtig sympathischen Protagonisten daherkommt. Einziges Manko sind die Teile, in denen Ellie versucht ihr normales Leben weiterzuführen und sich so klischeehaft als Teenager präsentiert, dass sie in den Momenten manchmal dümmer erscheint als sie ist. Zum Ausgleich werden aber alle Charaktere, auch die Nebenfiguren, so lebendig und detailreich beschrieben, dass man sie sich sofort bildlich vorstellen kann: den wunderbaren und aufopferungsvollen Will mit seinen fremdländischen Tattos, den kalten und grausamen Vater mit den stechenden Augen (ich habe da so eine Idee, was es mit ihm auf sich haben könnte) die beschützende und liebevolle Mutter, die hübsche und coole Freundin Kate, den eloquenten und geheimnisvollen Nathaniel sowie den truckgroßen Ursid Ragnuk und die grausamen Vir wie die fliegende Ivar oder den brutalen Geir...

Angelfire / Meine Seele gehört dir ist der Beginn einer Trilogie. Band 2 heißt Wings of the Wicked / Auf den Schwingen des Bösen (keine Rezension) und erscheint am 14. Februar 2012. Der erste Band auf Deutsch erscheint diesen Oktober. Anfangs war ich zugegebenermaßen etwas genervt, weil Ellie und Will Namen sind, die - gefühlt - in jedem vierten Fantasiebuch eine Rolle spielen. Doch die Beiden sind einfach anders und ihre Geschichte ist weit länger, größer und inniger, als man auf den ersten Blick meint. Zum Schluss kommt dann auch noch eine ordentliche Portion Tragik hinzu, die einen ganz kribbelig und sehnsüchtig auf das Erscheinen des zweiten Bandes warten lässt.

Da ich jetzt ganz brav war und fast nichts von der eigentlichen Handlung ausgeplaudert habe, will ich euch wenigstens verraten, dass es sich bei 'Angelfire' (Engelsfeuer) um Flammen handelt, die aus der Spitze von Ellies beiden Schwertern wogen.

Jetzt bei Amazon.de kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

8 Kommentare | Facebook | Twitter