Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


16.

Dez 2017

Cover Ich bin ein Kunde holt mich hier raus

Tom König, Kolumnist bei Spiegel Online, beschäftigt sich liebend gern mit der Servicewüste Deutschland. Er berichtet von Erlebnissen im Bahnverkehr, der unausweichlichen Frage nach dem Flug 'Ist das wirklich mein Koffer?' und dem Elend mit der Deutschen Post.
Nun hat er einige seiner Erlebnisse und auch ihm zugesandte Vorkommnisse in einem Buch veröffentlicht: Ich bin ein Kunde, holt mich hier raus: Irrwitziges aus der Servicewelt.

Ich bin in der Bibliothek darüber gestolpert und dachte mir, das könnte ja unterhaltsam sein. Gelesen von Christoph Maria Herbst ist es das auch. Die Art und Weise mit der er die kleinen Episoden vertont hat ist einmalig. Er hat einfach die passende Stimme für solch eine Art von Buch. So ein bisschen arrogant und genervt mit einer guten Portion Sarkasmus.

Beinahe jeder Mensch muss sich in wenigstens einer Geschichte wiederfinden, die Frage ist nur, ob es einem wirklich so sehr an die Nieren ging wie dem Autor. Einiges fand ich dann doch etwas übertrieben, allerdings hat hier jeder Mensch ein unterschiedliches Empfinden.
Nicht jeder Verkäufer oder Mitarbeiter eines Unternehmens ist von Hause aus unfreundlichen - oftmals reicht es schon, wenn man selbst seinen Ton anpasst.

Das Buch hat mich eine gewisse Zeitlang unterhalten, ansonsten ist es eigentlich nichts, was man gelesen haben muss. Der Kontext aus diesem Werk lautet wohl lediglich: Ihr seid mit eurem Elend nicht allein.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe

Kommentar schreiben | Facebook | Twitter