Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


25.

Jul 2013

Cover Verhägnisvolles Gold deutsch

Enthält Spoiler zu den ersten beiden Teilen der Need-Reihe.

Zara trauert um ihre Liebe Nick. Er ist im Kampf mit dem Elfenkönig Frank gestorben und von einer Walküre mit nach Walhalla genommen worden.
Auch Zara hat bei dem Kampf einiges abbekommen und musste sich einer schweren Entscheidung stellen. Sie ist nicht stark genug und wurde schwer verletzt. Jetzt kann sie nur noch einer Retten - Astley. Aber würde Nick ihr das verzeihen? Und wie sieht es mit ihrer Gram aus?

Doch Zara ergreift die Chance zu Überleben und lässt sich von Astley, einem Elfenkönig, verwandeln. Nun ist auch sie eine Elfe. Eigentlich etwas, was sie immer vermeiden wollte. Denn sie war zuvor wenigstens ein Halbblut. Gezeugt von einer Menschenfrau und einem Elfenkönig, besaß sie schon vorher einige Fähigkeiten, die sie verwirrt haben. Doch nun hat sie Angst. Angst davor von ihren Freunden und ihrer Familie abgestoßen zu werden. Sie hassen die Elfen - was kein Wunder ist nach den letzten Ereignissen.

Vor allem vor ihrer Großmutter hat sie Angst. Denn Gram ist ein Werwesen. Sie bekämpft die Elfen seit jeher und muss sich nun damit auseinander setzen, dass ihre einzige Enkeltochter ebenfalls zu ihnen gehört. Doch Zara ist nicht böse. Sie bekämpft ihrerseits die Elfen, die das kleine Städtchen Bedford, Maine, tyrannisieren.
Es verschwinden immer mehr Jugendliche und eine Panik macht sich unter der Bevölkerung breit. Doch Zara und ihre Freunde, darunter nun auch der Elfenkönig Astley, können sich der Übermacht nicht allein stellen. Sie brauchen Nick. Er war ein guter Kämpfer und ihrer aller Anführer.
Es gibt eine Chance ihn aus Walhalla zu befreien, doch erst einmal müssen sie den Weg dorthin finden. Immer mehr Hinweise enden in einer Falle mit Toten und Verletzten. Wie viele Menschen- und Elfenleben kann Zara ertragen zu opfern für ihre große Liebe? Und wird er sie überhaupt noch lieben, wenn er erfährt was sie jetzt ist? Sein schlimmster Feind ... ?

Cover Entice englisch

Die Reihe um die (nun) Elfin Zara und ihre Freunde geht in die dritte Runde. Schon am Anfang habe ich gemerkt, dass ich mich an kaum etwas aus dem zweiten Teil erinnern kann und hoffte, die Erinnerung würde wiederkehren. Das tat sie auch, denn es wird häufig auf Vorangegangenes eingegangen und man findet sich so schnell wieder in die Charaktere und Geschehnisse ein. Leider auch in die Dreiecksbeziehung zwischen Zara, Astley und Nick, der in diesem Buch allerdings nur eine winzige Rolle hat.
Zara ist zwischen ihren Gefühlen hin und hergerissen und wird es auch nicht leid darauf hinzuweisen, dass es so ist. Sie zweifelt an sich selbst und ihrem Wesen und man hat das Gefühl, sie tut dies nur um von ihren Freunden eine Bestätigung zu erhalten, dass sie nicht schlecht ist. Das ging mir ein wenig auf die Nerven.
Zudem passiert in diesem Buch eigentlich nicht wirklich viel. Die 320 Seiten lesen sich sehr schnell weg, was eher am Druck liegt und nicht an der fesselnden Geschichte. Zum Ende hin wird die Spannung tatsächlich noch spürbar, weshalb ich doch noch einen halben Stern mehr gebe als beabsichtigt.

Meine Hoffnung, dass dies der letzte Band und somit das Finale der Reihe wird, wurde leider kläglich zerstört, als ich den vierten Band entdeckte. Endure / Verräterisches Gold (Amazon-Partnerlink) soll nun aber wirklich das Finale werden und ich hoffe inständig, dass es hier richtig zur Sache geht.
Laut Verlag kann man mit dem letzten Band auf Deutsch voraussichtlich Ende 2014 rechnen.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe

Kommentar schreiben | Facebook | Twitter