Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Challenges

Was ist eine Challenge?

Bei einer Challenge - einem Wettbewerb - geht es darum, unter allen Teilnehmern der/die Erste/Beste zu sein oder einfach darum, dass vorgegebene Ziel zu erreichen. Jede Challenge hat unterschiedliche Abläufe und Voraussetzungen, in unserem Fall geht es - natürlich - um Bücher. Es werden hierbei entweder der Verlag (Goldmann-Challenge) oder eine andere Aufgabe (Weltenbummler-Challenge) vorgegeben. Das Ziel ist, so viele Bücher wie möglich im vorgegebenen Zeitraum zu lesen und zu rezensieren. Die Rezensionen sollen auf dem eigenen Blog erfolgen. In unserem Fall nimmt jeweils eine von uns pro Challenge teil und listet auf dieser Seite ihre Rezensionen/Leseeindrücke auf.

6 - 10 von 22 Challenges auf der Seite.

Beendete Challenges

Oldie but Goldie-Challenge 2016 (01.01.2016 bis 31.12.2016)

Jeder kennt das: Bücher die schon seit Jahren im Regal stehen und es noch nicht in die Leserhand geschafft haben, Klassiker die man unbedingt gelesen haben möchte und Bücher von Autoren die man sich für besondere Moment aufgespart hat.
In diesem Jahr sollen sie alle gelesen werden. Oder wenigstens einige davon.

Auf dem Blog von Nico gibt es in diesem Jahr eine Challenge die gerade etwas für Klassikerfreunde sind. Über die vielen Neuerscheinungen, die es pro Jahr gibt, geraten viele ältere Bücher in Vergessenheit. In diesem Jahr sollen sie also in den Vordergrund gerückt werden.

Worum geht es bei der Challenge?
Es geht darum so viele Bücher wie möglich zu lesen, deren Geschichte (!) vor dem Jahr 2000 veröffentlicht wurden. Wenn ihr also unbedigt Romeo und Julia lesen wollt und dafür eine brandneue Auflage des Klassikers im Schrank habt - tut es! Es passt natürlich in die Challenge.
Dabei ist es auch egal welches Genre. Ihr liebt Fantasy? Na dann knöpft euch Terry Pratchett, J. R. R. Tolkien oder auch Wolfgang Hohlbein vor und taucht ein in die fantastischen Welten ihrer Schöpfer.

Ich werde mich in diesem Jahr mal an Jane Austen versuchen. Ob es mit uns beiden klappt? Ich bin gespannt.

Wen ihr bei der Challenge mitmachen wollt, erstellt eine Seite auf eurem Blog und meldet euch damit bei Nico an. Es kann nie schaden =o)

Auf viele tolle Schätze und schöne Lesestunden!

Rezensionsexemplarabbau-Challenge 2016 (01.01.2016 bis 31.12.2016)

Ihr Lieben, einige von euch kennen das vielleicht: der Verlag bringt seine neuen Vorschauen raus und man findet natürlich auf jeder Seite mindestens ein Buch was einen interessiert. Viele Verlage sind so lieb und senden uns Rezensionsexemplare um ein wenig Werbung für den Autor und das neue Buch zu machen oder um einfach eine Neuauflage in Schwung zu bringen.
Viele Bücher fordert man als Blogger auch an und freut sich dann wie ein Schneekönig, wenn man sie auch bekommt.

Und dann hat man einen Stapel Bücher auf den man sich sofort werfen möchte und beginnt das erste Buch zu lesen. Und dann kommen durch befreundete Autoren, durch Leserunden oder durch grandiose Lesungen noch weitere Bücher dazu und man verfällt in Stress. Und weil das alles wenig hilfreich ist, bekommt man dann noch Stress im Beruf und schafft abends nicht mal 30 Seiten. So hat man einen Stapel Bücher der sehnsüchtig auf Zuwendung wartet und einen vorwurfsvoll anstarrt, wenn man an ihm vorbei hechtet.

Im neuen Jahr soll alles anders werden. Ich möchte meinen Stapel Bücher weglesen und brauche dafür eure Unterstützung. Bitte sagt mir, dass ich nicht die einzige Leseratte bin die einen SuRB (Stapel-ungelesener-Rezensionsexemplar-Bücher) hat!

Um den Verlagen, den Autoren und natürlich auch den Büchern gerechter zu werden liegt mein Hauptaugenmerk darauf den Stapel abzuarbeiten oder wenigstens auf ein Minimum zu reduzieren.

In dieser Challenge gibt es keine 'ihr müsst mindestens so und so viele Bücher lesen'-Vorgabe. Das Ziel ist klar: den Stapel abbauen.
Lest und rezensiert also mit mir zusammen in 2016 so viele Rezensionsexemplare wie ihr wollt/könnt und macht aus eurem Stapel ein Häufchen.

Bitte tragt eure gelesenen Bücher samt Link in das Formular - es wird dann monatlich eine Auswertung geben wer wie viele Bücher bereits gelesen hat. Natürlich könnt ihr auch gern eine Challenge-Seite machen und die Bücher bei euch noch mal auflisten. So wie ich es hier machen werde.

Ich bin gespannt wie viele Bücher wir in diesem Jahr von unseren Stapeln abbauen werden. Wer am Ende die meisten Bücher gelesen und somit seinen Stapel erfolgreich reduziert hat darf sich über eine Kleinigkeit freuen =o)

Ich würde mich freuen wenn ihr zahlreich mitmacht. Schickt dafür einfach eine E-Mail über unser Kontaktformular mit eurer Blogadresse und eurem Namen oder schreibt einen Kommentar. Ich verlinke euch dann hier.

Teilnehmer:
1. nef (is klar, nee?)
2. Kerry
3. Kleeblatt
4. Hjördis
5. Beate

Viel Spaß beim Lesen!
eure nef

Weltenbummler-Challenge 2016 (01.01.2016 bis 31.12.2016)

Fast jeder hat bestimmte Länder in die er gerne reist - sowohl physisch als auch psychisch. In Büchern steht uns die Welt offen und wenn das nötige Kleingeld fehlt um einmal um die Welt zu reisen, haben wir doch die Chance das mit Büchern zu schaffen.

Kerstin hat auf ihrem Blog Wörterkatze im neuen Jahr zu einer neuen Weltenbummler-Challenge aufgerufen. Ziel ist es so viele Länger wie möglich bereisen - vor allem außerhalb der eigenen Heimat. Dabei werden Punkte gesammelt. Es besteht keine Rezensionspflicht bei dieser Challenge, aber natürlich will man wissen mit welchem Buch welcher Leser an welches Fleckchen Erde gereist ist.
In diesem Jahr möchte ich mit reisen. Ich habe so einige Bücher die in fremden Ländern spielen und ich möchte mit dieser Challenge versuchen vor allem jene zu bereisen, die mich vorher vielleicht gar nicht interessiert haben.

Wie genau die Punkteverteilung läuft, könnt ihr hier Weltenbummler-Challenge nachlesen. Die Anmeldung läuft noch bis zum 15.01.2016.
Macht mit und bereist die ganze Welt!

Serien Killer Challenge 2015 (01.01.2015 bis 31.12.2015)

In diesem Jahr versuche ich mich an einer weiteren Reihen-Challenge. Jeder der gerne liest und die Auswahl im Regal schätzt - also einen etwas größeren SuB als nur 10 Bücher hat - kennt das: Man beginnt eine Reihe, der nächste Teil kommt erst ein Jahr später heraus und wenn er dann da ist, kauft man ihn und stellt ihn beiseite um ihn dann 'gleich als nächstes' zu lesen. Und dann wird einem ein Buch ausgeliehen, empfohlen oder aber geschenkt und dann liest man erst dieses und der nächste Reihenband versauert im Regal.
Manche Reihen sind fast fertig gelesen, aber für die letzten Bände hat man noch keine Zeit gefunden.

Für all jene von Euch, die genau das kennen, veranstaltet Martina auf ihrem Blog die passende Challenge.
Es geht darum sich für nächstes Jahr 12 angefangene Reihen herauszusuchen und diese im nächsten Jahr zu beenden - soweit abgeschlossen oder erschienen.

Ich habe noch einige Reihen, bei denen mir nur noch wenige oder gar nur ein Band fehlen um sie zu beenden und deshalb habe ich beschlossen mich an dieser Challenge zu beteiligen.
Die Regeln sind denkbar einfach:
1. Sucht euch 12 Reihen (Bücher, E-Books, Hörbücher - Sprache egal) aus die ihr in beliebiger Reihenfolge im nächsten Jahr beenden wollt.
2. Meldet euch bei Martina an und erstellt eine Seite auf Eurem Blog, bei dem ihr die Reihen aufführt inkl. Fortschritt.
3. Lest fleißig!
Ihr müsst keine Rezensionen dazu schreiben, sondern einfach nur auflisten was ihr gelesen habt und was Euch noch fehlt.

Simpel, oder? Deshalb bin ich durch mein Regal gekrochen und habe mir folgende Reihen für 2015 herausgesucht:

1. Strange Threads / Die Saga von Rostigan und Tarzi von Sam Bowring (2/2):
The Legacy of Lord Regret / Der Herr der Tränen
The Lord of Lies / Wächter der Lüge
=> Reihe beendet!

2. All Souls Trilogy von Deborah Harkness (2/3):
A Discovery of Witches / Die Seelen der Nacht
Shadow of Night / Wo die Nacht beginnt
-> Das Buch der Nacht (erscheint im März 2015)

3. Die letzte Zauberin von Mary H. Herbert (4/5):
Die letzte Zauberin
Die Tochter der Zauberin
Valorians Kinder
Die dunkle Zauberin
-> Das Erbe der Zauberin

4. Need von Carrie Jones (3/4):
Need / Flüsterndes Gold
Captivate / Finsteres Gold
Entice / Verhängnisvolles Gold
-> Endure / Verräterisches Gold (keine Rezension)

5. Magyria von Lena Klassen (2/3):
Magyria - Das Herz des Schattens
Magyria - Die Seele des Schattens
-> Magyria - Der Traum des Schattens

6. Arkadien-Trilogie von Kai Meyer (1/3):
Arkadien erwacht
-> Arkadien brennt (keine Rezension)
-> Arkadien fällt (keine Rezension)

7. Sternenseelen von Kerstin Pflieger (1/2):
Wenn die Nacht beginnt
-> Solange die Nacht uns trennt (keine Rezension)

8. Left My Heart von Kathrin Lange (2/2):
40 Stunden
Gotteslüge
=> Reihe beendet!

9. The Inheritance Cycle / Eragon von Christopher Paolini (3/4):
Eragon / Das Vermächtnis der Drachenreiter (keine Rezension)
Eldest / Der Auftrag des Ältesten (keine Rezension)
Brisingr / Die Weisheit des Feuers (keine Rezension)
-> Inheritance / Das Erbe der Macht

10. Earth's Children / Erdenkinder-Zyklus von Jean M. Auel (5/6):
The Clan of the Cave Bear / Ayla und der Clan des Bären
The Valley Of Horses / Ayla und das Tal der Pferde (keine Rezension)
The Mammoth Hunters / Ayla und die Mammutjäger (keine Rezension)
The Plains Of Passage / Ayla und das Tal der Großen Mutter (keine Rezension)
The Shelters Of Stone / Ayla und der Stein des Feuers (keine Rezension)
-> The Land of The Painted Caves / Ayla und das Lied der Höhlen (keine Rezension)

11. Tiffany-Reihe von Terry Pratchett (3/4):
Kleine freie Männer
Ein Hut voller Sterne
Der Winterschmied
-> Das Mitternachtskleid

12. Parasol Protectorate / Lady Alexia von Gail Carriger (3/5):
Soulless / Glühende Dunkelheit
Changeless / Brennende Finsternis
Blameless / Entflammte Nacht
-> Heartless / Feurige Schatten (keine Rezension)
-> Timeless / Sengendes Zwielicht (keine Rezension)

Das wären 14 Bücher für das Jahr 2015 in dieser Challenge. Drückt mir die Daumen, dass ich es schaffe =o)

Blanvalet-Challenge 2015 (01.01.2015 bis 31.12.2015)

Auf Lesendes Katzenpersonal gibt es wieder eine Challenge zum großartigen Blanvalet-Verlag. Ab dem 01.01.2015 heißt es also wieder 'Lesen was das Zeug hält' um wie auch in den vergangenen Jahren mindestens 20 Bücher des Verlages zu lesen und zu rezensieren.

Natürlich gibt es auch im neuen Jahr wieder die Chance am Ende etwas tolles vom Verlag zu gewinnen. Seit ihr auch so begeistert von den grandionsen Verlagsvorschauen? Na dann, ran an den PC, anmelden bei den zwei Damen und los geht es =o)

Ich kann es nicht lassen und werde auch 2015 wieder mein Glück versuchen. Irgendwann pack ich es ^^

« Zurück | Seite: 1 2 3 4 5 | Weiter »