Buchjunkies


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Challenges

Was ist eine Challenge?

Bei einer Challenge - einem Wettbewerb - geht es darum, unter allen Teilnehmern der/die Erste/Beste zu sein oder einfach darum, dass vorgegebene Ziel zu erreichen. Jede Challenge hat unterschiedliche Abläufe und Voraussetzungen, in unserem Fall geht es - natürlich - um Bücher. Es werden hierbei entweder der Verlag (Goldmann-Challenge) oder eine andere Aufgabe (Weltenbummler-Challenge) vorgegeben. Das Ziel ist, so viele Bücher wie möglich im vorgegebenen Zeitraum zu lesen und zu rezensieren. Die Rezensionen sollen auf dem eigenen Blog erfolgen. In unserem Fall nimmt jeweils eine von uns pro Challenge teil und listet auf dieser Seite ihre Rezensionen/Leseeindrücke auf.

11 - 15 von 22 Challenges auf der Seite.

Beendete Challenges

Goldmann-Challenge 2015 (01.01.2015 bis 31.12.2015)

Nachdem die Blanvalet-Challenge jedes Jahr solch einen Erfolg feiert und viele tolle Bücher des Verlages gelesen werden, versuchen sich die zwei Mädels vom Lesendes Katzenpersonal an einer neuen Challenge für einen weiteren Verlag der Randomhouse-Gruppe, dem Goldmann-Verlag.

Auch bei dieser Challenge geht es darum in der Zeit vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015 so viele Bücher des Goldmann-Verlages zu lesen und zu rezensieren wie möglich.
Wenn ich in mein Regal schaue, sehe ich sehr viele Bücher des Verlages und so werfe ich mich im neuen Jahr in eine neue Challenge. Ob ich das alles packe? Pff - der Spaß beim Lesen zählt =o)

Macht mit und gewinnt am Ende einen tollen Preis vom Verlag.

Knaur Challenge 2015 (01.01.2015 bis 31.12.2015)

Das Jahr der Challenges steht an und eine weitere wird von mir hoffentlich mit einigen Büchern bedient. Da ich noch eine ganze Reihe an Knaur-Büchern habe, die ich so gern mal lesen wollen würde, setze ich mir eine weitere Challenge in den Kopf.

Auf dem Blog My Books Paradise veranstaltet Kitty eine Challenge zu einem weiteren Verlag der Randomhouse-Gruppe, dem Droemer Knaur-Verlag.

In Anlehnung an die Blanvalet-Challenge 2015 geht es auch hier darum mindestens 20 Bücher des Verlages im Jahr 2015 zu lesen und zu rezensieren.
Ein wenig anders ist hierbei allerdings die Wertung. So erhält man für jede Rezension einen Punkt. Streut man die Rezension noch auf Amazon, Goodreads oder Lovelybooks erhält man je einen weiteren Punkt. Wer am Ende die meisten Punkte hat, erhält einen kleinen Gewinn vom Verlag.

Wenn ihr also Fans der Bücher vom Knaur-Verlag seit, wäre dies die richtige Challenge für euch =o)

Randomhouse Challenge 2015 (01.01.2015 bis 31.12.2015)

Eine Challenge für ganz viele Leseratten. Randomhouse ist die größte Verlagsgruppe überhaupt - nach meinem Wissenstand - und bietet für jeden Leser passende Bücher.
Es gibt inzwischen viele Challenges für verschiedene Verlage innerhalb der Gruppe, aber gerade kleinere Abteilungen werden meistens nicht bedient. Deshalb hat sich Mella Ludes vom Blog Lu's Buchgeflüster gedacht sie haut einfach alles in eine Challenge und schon war die Randomhouse-Challenge geboren.

Hier müssen ein paar mehr Bücher gelesen werden als in den anderen Challenges - nämlich 25 Stück.
Ansonsten ist es hier einfach gehalten: Bücher lesen, rezensieren und auf einer eigenen Challenge-Seite aktualisieren inkl. Link zur eigenen Rezension.

Der Gewinn in dieser Challenge ist das Lesen toller Bücher des Verlages =o) Und vielleicht das erfolgreiche Abschmelzen des eigenen SuBs. Also meldet euch an und macht fleißig mit =o)

Ein Jahr mit Kai Meyer (01.10.2014 bis 01.10.2015)

Antonie hat beschlossen, dass es doch ganz toll wäre mal ein Jahr dem Autor Kai Meyer zu widmen. Schließlich hat er bereits einiges veröffentlicht und vieles davon befindet sich noch auf ihrem SuB.
Und weil es viel schöner ist sich mit anderen auszutauschen, hat sie auf ihrem Blog Die fabelhafte Welt der Bücher dazu aufgerufen mit ihr dieses Jahr zu bestreiten.

Nun ist es so, dass ich die Bücher von Kai Meyer unglaublich gern lese und auch sammel. Was bedeutet, dass ich bereits einige gelesen habe, aber auch noch einige weitere darauf warten endlich von mir gelesen zu werden. Deshalb habe ich beschlossen mich Antonie anzuschließen und im folgenden Jahr viele Bücher des Autor zu lesen.
Wenn ihr also ebenfalls begeistert seit von Kai Meyers Büchern - macht mit! Es gibt keinen Zwang, keine Vorschriften, keine Gewinne. Es geht nur darum gemeinsam seine Werke zu lesen und sich darüber auszutauschen.

Folgende Bücher möchte ich in diesem Jahr lesen:

  1. Arkadien brennt
  2. Arkadien fällt
  3. Das Buch von Eden
  4. Die Winterprinzessin
  5. HEX
  6. Asche und Phönix
  7. Das zweite Gesicht
  8. Phantasmen
  9. Göttin der Wüste
  10. Die Alchimistin
  11. Die Unsterbliche
  12. Die Gebannte
  13. Seide und Schwert
  14. Lanze und Licht
  15. Drache und Diamant
  16. Die Sturmkönige
  17. Wunschkrieg
  18. Glutsand
  19. Die Seiten der Welt - gelesen

Ran an die Reihen! - Reihenabbau extrem (01.04.2014 bis 01.04.2015)

Mella von Book-Angel und Stefanie von Die Lesetante haben eine neue Challenge ins Leben gerufen - Die Ran an die Reihen! Reihenabbau extrem - Challenge.

Challenge Ran an die Reihen

In dieser Challenge geht es - wie der Name schon sagt - darum angefangene oder noch ganz jungfräuliche Reihen zu lesen.
Ein jeder Fantasyleser kennt das - man kauft ein spannend klingendes Buch und stellt am Ende fest 'Fortsetzung folgt ...'. Na prima.
Weil man aber nicht nur warten kann bis der nächste Teil erscheint, liest man in der Zwischenzeit viele andere Bücher und auch hier schleichen sich mit Sicherheit wieder Teile einer Reihe ein.
Man könnte ja auch meinen, es gibt kaum noch Einzelbände im Fantasy-Bereich.

Um nun den Reihen Frau zu werden, habe ich nach langem Überlegen beschlossen mich an dieser Challenge zu versuchen. Mit Sicherheit kann ich diese prima mit den anderen beiden Herausforderungen für dieses Jahr kombinieren ^^
Die Hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt.

Wie funktioniert diese Challenge?
Nachdem man sich auf der Seite von Stefanie angemeldet hat, gibt man eine Liste per E-Mail oder ein online-Regal an die beiden Mädels, welches immer aktualisiert werden sollte.
Daraus wählen sie dann jeden Monat für jeden Teilnehmer speziell ein 'Must-Read'-Buch aus. Wobei es sich hier eher um ein 'Das könntest du doch in diesem Monat eigentlich mal Lesen'-Buch handelt. Es ist natürlich keine Pflicht dieses Buch zu lesen.
Am Ende bringt es aber zusätzliche Punkte.
Für jedes gelesene und rezensierte Buch einer Reihe bekommt man Punkte. Für jede beendete Reihe dann ebenfalls noch einmal welche.
Zudem haben sich die Mädels 19 Aufgaben ausgedacht, die man auf jede x-beliebige Reihe anwenden kann.
Um gewinnen zu können, muss man wenigstens 14 der Aufgaben geschafft haben. Hierbei können Bücher nicht für zwei Aufgaben gleichzeitig gewertet werden. Schafft man keine 14 Aufgaben am Ende, werden für jede fehlende Punkte abgezogen.

Am Ende gewinnt derjenige, der mindestens 14 der 19 Aufgaben gelöst hat und die meisten Punkte hat. Der Gewinn ist ein Buch im Wert von 20 Euro und das tolle Gefühl Reihen gelesen zu haben =)

Also dann - Ran an die Reihen!

« Zurück | Seite: 1 2 3 4 5 | Weiter »